Ort:  Aachen
Datum:  08.09.2022

BA: »Konstruktion und Entwicklung eines Probenhalterungssystems«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

 

Ein am Fraunhofer IPT entwickeltes Messsystem ermöglicht die kontaktlose und flexible Analyse von biologischen Proben in hoher Auflösung. Damit die Stärken des Messsystems ganzheitlich ausgenutzt werden können, muss ein Probenhalterungssystem entwickelt werden, das eine exakte, flexible und automatisierte Probenpositionierung erlaubt. Im Rahmen deiner Abschlussarbeit befasst du dich mit der Entwicklung dieses Probenhalterungssystems.

 

Was Du bei uns tust

  • Identifizierung von Anforderungen und relevanten Rahmenbedingungen
  • Ausarbeitung eines Lastenhefts
  • Konstruktion eines vollständigen Systemaufbaus
  • Realisierung des Systems als Laboraufbau
  • Validierung der Systemperformance (Wiederholgenauigkeit etc.)

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Kreativität – du solltest Spaß daran haben selbstständig kreative Lösungsansätze für komplexe Probleme zu entwickeln
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Verwendung von CAD-Software
  • Eigenmotivation zu Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

 

Was Du erwarten kannst

  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines aktuellen und praxisrelevanten Themas
  • Eine professionelle Betreuung und fachliche Unterstützung bei der Erstellung deiner Abschlussarbeit
  • Mitwirkung in innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit namhaften Industriepartnern

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Abschlussarbeit beantwortet Dir gerne:
Enno Hachgenei M.Sc.
Gruppenleiter Produktionsmesstechnik
Telefon: +49 241 8904-441

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT 

www.ipt.fraunhofer.de 


Kennziffer: 50426                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: CAD, Drafting, Engineering