Ort:  Aachen
Datum:  01.12.2022

Initiativbewerbung im Bereich Verwaltung am Fraunhofer IPT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen entwickelt Systemlösungen für die vernetzte, adaptive Produktion umwelt- und ressourcenschonender Produkte sowie der zugehörigen Dienstleistungen. 

 

Mit rund 480 Mitarbeitenden arbeiten wir täglich daran, dass Produktionsprozesse, -systeme und Produkte klimaschonender und ökologischer werden: Im Auftrag unserer Kunden und Projektpartner, die sich mit uns aufmachen, auf den Weg zu einer nachhaltigeren Produktion. 

 

Was Sie bei uns tun

Sie haben bereits erste Meilensteine auf Ihrem Berufsweg erreicht und suchen nun eine neue Herausforderung? Werden Sie Teil unseres engagierten Teams in der Verwaltung und bringen Sie Ihre Erfahrung und Ihr Know-how in die folgenden Bereiche ein: 

 

  • Assistenz/Sekretariat
  • Einkauf/Beschaffung
  • Finanzen/Projektcontrolling 
  • Human Resources
  • Reisekostenmanagement
  • Buchhaltung

 

Auch wenn wir aktuell keine Stellen ausgeschrieben haben, freuen wir uns über jede Initiativbewerbung. Bewerben Sie sich jetzt und teilen Sie uns mit, in welchem Bereich Sie gerne mitwirken möchten.

 

Was Sie mitbringen

  • Sie haben Lust, mit uns die Herausforderungen im Alltag einer anwendungsorientierten Forschungseinrichtung zu meistern
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen 
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP von Vorteil, aber kein Muss 
  • Eine eigenverantwortliche, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Freundliches Auftreten, serviceorientiertes Verhalten und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse

 

Was Sie erwarten können

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Umfeld
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen
  • Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen Weiterbildungsprogrammen
  • In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden
  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne:
Recruiting-Team
Larissa Pützinger, Nora Kochanek, Selda Ünlü
Telefon: +49 241 8904-100

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT 

www.ipt.fraunhofer.de 


Kennziffer: 28445                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: ERP, SAP, Technology