Ort:  Aachen
Datum:  24.11.2022

Studentische Hilfskraft: Business Development für das Geschäftsfeld Life Sciences Engineering

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig Forschung und Innovation im Bereich der Lebenswissenschaften ist. Dabei kommt es maßgeblich auf interdisziplinäre Zusammenarbeit an. Viele aktuelle Fragestellungen im Geschäftsfeld Life Sciences Engineering (LSE) beziehen sich dabei auf die Produktion und wie man Prozesse in einem hoch regulierten Markt effizienter und produktiver gestalten kann. Um unseren Kunden die wirtschaftliche Umsetzung von Produktionsprozessen zu ermöglichen, bündeln wir unsere jahrelange Erfahrung in den Bereichen Technologie- und Prozessentwicklung, Prozessautomatisierung sowie dem Technologie- und Qualitätsmanagement. Gemeinsam mit engagierten Wissenschaftler*innen aus den einzelnen Fachbereichen entwickeln und strukturieren wir ein maßgeschneidertes Angebots- und Technologieportfolio für unsere Kunden. In deiner Rolle unterstützt du das Geschäftsfeld bei organisatorischen und gestalterischen Aufgaben im Kontext des LSE.

 

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Vorträgen, Geschäftsfeldsitzungen, Workshops und Messeauftritten
  • Beobachtung von Technologietrends im LSE mit Bezug zur Produktionstechnologie
  • Inhaltliche Ausarbeitung von Themen aus dem LSE
  • Unterstützung bei der Akquise von Forschungs- und Industrieprojekten

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Physik, Biotechnologie, Medizintechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Erste Berührungspunkte mit Themen aus dem LSE
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit Microsoft Office und der Gestaltung von Präsentationen
  • Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Freude an interdisziplinärer Arbeit
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

 

Was Du erwarten kannst

  • Einblicke in innovative Forschungs- und Industrieprojekte
  • Du bist von Beginn Teil des Teams, kannst deine Ideen einbringen und eigene Aufgaben übernehmen
  • Flexibles Arbeiten, um Studium und Job bestmöglich miteinander zu verbinden
  • Die Möglichkeit, mit uns deine praxisnahe Abschlussarbeit anzufertigen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Kai Janning M.Sc.
Geschäftsfeldleiter »Life Sciences Engineering«
Telefon: +49 241 8904-302

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT 

www.ipt.fraunhofer.de 


Kennziffer: 53763                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Business Development, Engineer, Biology, Biotech, Sales, Engineering, Science