Ort:  Aachen
Datum:  12.02.2024

Studentische Hilfskraft Lasersystem- und Erwärmungstechnik: Systementwicklung und Konstruktion

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

In verschiedenen Bereichen der Produktionsverfahren werden Laser- und Erwärmungsprozesse zur Optimierung von Prozess- und Bauteilqualität eingesetzt. Beispiele hierfür sind die thermisch-unterstützte Blechbearbeitung oder das Schneiden und Schweißen von verschiedensten Werkstoffen.

 

Das Fraunhofer IPT in Aachen entwickelt hierzu innovative Systeme und Prüfstände im Rahmen von Industrie- und Forschungsprojekten, die über den Stand der Technik hinausgehen. Hier sind Konstruktions- und Systementwicklungsarbeiten ein wichtiger Grundstein für Prozessuntersuchungen. Beginnend vom ersten Konzept, über die CAD-Konstruktion bis hin zur Montage und Maschineninbetriebnahme suchen wir zur Unterstützung ab sofort eine engagierte studentische Hilfskraft.

 

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung bei aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten
  • Auslegung, CAD-Konstruktion, Aufbau und Inbetriebnahme von Prüfständen
  • Erstellen von technischen Dokumentationen, Präsentationen sowie Recherchearbeiten

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbares Fach
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit CAD-Programmen, bevorzugt mit SolidWorks
  • Du arbeitest Dich strukturiert in neue Themen ein und bearbeitest diese weitgehend selbstständig

 

Was Du erwarten kannst

  • Mitarbeit in innovativen Forschungsprojekten und die Chance, dein Wissen aus dem Studium in die Praxis umzusetzen
  • Du bist von Beginn Teil des Teams, kannst deine Ideen einbringen und eigene Aufgaben übernehmen
  • Einen hochmodernen Maschinenpark, mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Laser- und Heizquellen
  • Flexibles Arbeiten, um Studium und Job bestmöglich miteinander zu verbinden
  • Die Möglichkeit, mit uns deine praxisnahe Abschlussarbeit anzufertigen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

Tobias Schmid M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Faserverbund- und Lasersystemtechnik
Telefon: +49 241 8904-352

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT 

www.ipt.fraunhofer.de 


Kennziffer: 64834                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: CAD, Drafting, Engineering