Ort:  Berlin
Datum:  01.02.2024

Praktikum im Bereich »Co-Design und Transferstrategien« Schwerpunkt Sozialwissenschaften

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

INNOVATION UND KOLLABORATION SIND DEINE THEMEN? DAS FRAUNHOFER CENTER FOR RESPONSIBLE RESEARCH AND INNOVATION AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN BERLIN SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT

 

Studentische Verstärkung für laufende Projekte des Themenfeldes Transferstrategien

 

Als Verstärkung im Kompetenzteam »Co-Design und Transferstrategien« arbeitest Du in einem interdisziplinären Team in anwendungsorientierten Forschungsprojekten für Unternehmen, Organisationen und die öffentliche Hand. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Themen: Kollaboration in Innovationsprozessen, Wissens- und Technologietransfer und Transformationsprozesse in Organisationen. Wir erarbeiten Vorgehensmodelle, Prozesse und Methoden – branchenoffen, technologieübergreifend und neuartig.

 

Was Du bei uns tust

Du arbeitest in einem interdisziplinären Team an innovativen und spannenden Forschungsthemen und Projekten mit folgenden Tätigkeiten:

  • Unterstützung entlang des kompletten Forschungsprozesses, von Antragstellung bis Ergebnisdarstellung
  • Du hilfst bei der Vorbereitung und Durchführung von digitalen und analogen Veranstaltungsformaten (beispielsweise Erstellen von Präsentationen, Planung von Strategie-Workshops und Ergebnisdokumentation)
  • Mitarbeit bei der Datenerhebung (qualitativ und quantitativ) und Datenauswertung
  • Du unterstützt bei der Durchführung und Moderation von Workshops

 

Was Du mitbringst

  • Du bist eingeschriebene*r Student*in in der Fachrichtung Psychologie, Sozialwissenschaften, Arbeitswissenschaften, Wirtschafts-, oder Politikwissenschaften oder einer ähnlichen Richtung (idealerweise im Master-Studium)
  • Ein Pflichtpraktikum bzw. ein Praxissemester muss in der Studienordnung des Studiengangs vorgeschrieben sein
  • Kenntnisse in und Interesse an mindestens zwei der Schwerpunktthemen: Organisationsentwicklung, kollaborative Innovationsprozesse, Zukunftsforschung, Wissenstransfer, Partizipation
  • Erfahrungen mit quantitativen und/oder qualitativen Methoden empirischer Sozialwissenschaft 
  • Du hast ein gutes Ausdrucksvermögen im Deutschen
  • Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie an der Entwicklung neuer Methoden
  • Hands-On-Mentalität und hohe Bereitschaft zur selbstständigen und zuverlässigen Arbeit
  • Wünschenswert, aber nicht notwendig sind Erfahrungen mit der Konzeption und Moderation von Workshops und kreativen Arbeitsformaten

 

Was Du erwarten kannst

Bei uns erwarten Dich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Forschungsumfeld. Des Weiteren bieten wir Dir:

  • Tiefe Einblicke in Projektabläufe durch Mitarbeit in vielfältigen Projekten für unterschiedliche Auftraggeber aus Ministerien, Industrie oder Verbänden
  • Ein innovatives und interdisziplinäres Team
  • Rundumblick in die Bereiche Design, Design Research und Sozialwissenschaft in der angewandten Forschung
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten an vielseitigen Aufgabenstellungen
  • Technisch gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Faires Vergütungssystem
  • Diverse weitere Benefits 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Das Praktikum erfolgt in Vollzeit.
Die Dauer ist auf die Länge des Pflichtpraktikums bzw. des Praxissemesters ausgelegt.

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Frau Antonia Muschner
E-Mail antonia.muschner@iao.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

www.iao.fraunhofer.de 


Kennziffer: 71701                Bewerbungsfrist: 29.02.2024

 


Stellensegment: Research