Ort:  Berlin
Datum:  20.01.2023

Praktikum im Bereich »Co-Design und Transferstrategien«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Als Verstärkung im Team »Co-Design und Transferstrategien« arbeitest Du in einem interdisziplinären Team in anwendungsorientierten Forschungsprojekten für Unternehmen, Organisationen und die öffentliche Hand. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Themen: Ausstellungsdesign, CoCreation, Wissenschaftskommunikation, gestaltungsorientierte Zukunftsforschung und Transformationsprozesse in Organisationen. In diesen Themen entwickelt unser Team Ausstellungen, Workshopformate, Formate für Kommunikation und Transfer und designwissenschaftliche Fragestellungen.

 

Konkret suchen wir studentische Verstärkung zur Planung und dem Aufbau einer Ausstellung im Rahmen eines Transferhubs im ländlichen Raum.

 

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Ausstellungsarchitektur zur Präsentation von Forschungsergebnissen und als Ort des Transfers im ländlichen Raum
  • Unterstützung bei Grafik und Layout Aufgaben Online und Offline
  • Unterstützung bei der Durchführung und Moderation von partizipativen Formaten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen und dem Transfer von Forschungsergebnissen

 

Was Du mitbringst

  • Du bist eingeschriebene*r Student*in im Studiengang Architektur, Produktdesign oder Kommunikationsdesign oder in einem verwandten Studium, in dem Du auch handwerkliche Kenntnisse erlernst und einübst
  • Ein Pflichtpraktikum bzw. ein Praxissemester muss in der Studienordnung des Studiengangs vorgeschrieben sein
  • Du hast ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen und idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Ausstellungs- oder Messedesign
  • Erfahrung mit Modellbau (großer und kleiner Maßstab, Papier, Karton, Holz und Kunststoff)
  • Erfahrung mit CAD Software (z. B. Rhinoceros, Solidworks oder Fusion 360).
  • Erfahrung mit digitalen Produktionsverfahren (Rapid Manufacturing) wie Lasercut und 3D-Druck
  • Wünschenswert, aber nicht notwendig sind Erfahrungen mit Render-Software (z.B. Keyshot), mit programmierbaren Mikrocontrollern (z. B. Arduino, RaspberryPi) und im Bereich Fertigungsbeauftragung: Entwurf, Erstellung von Produktionsdaten und Produktionsbetreuung
  • Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie an der Entwicklung neuer Methoden
  • Hands-On-Mentalität und hohe Bereitschaft zur selbstständigen und zuverlässigen Arbeit

 

Was Du erwarten kannst

  • Tiefe Einblicke in Projektabläufe durch Mitarbeit in vielfältigen Projekten für unterschiedliche Auftraggeber aus Ministerien, Industrie oder Verbänden
  • Ein innovatives und interdisziplinäres Team
  • Rundumblick in die Bereiche Design, Design Research und Sozialwissenschaft in der angewandten Forschung

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Das Praktikum erfolgt in Vollzeit.
Die Dauer ist auf die Länge des Pflichtpraktikums bzw. des Praxissemesters ausgelegt. 

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Frau  Dr. Marie Heidingsfelder

Telefon: +49 30 6807969-27

 

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

www.iao.fraunhofer.de 


Kennziffer: 62383                Bewerbungsfrist: 28.02.2023

 


Stellensegment: CAD, Drafting, Engineering, Research