Ort:  Berlin
Datum:  03.09.2022

Studentische Hilfskraft (w/m/d) - Unternehmenskommunikation, Schwerpunkt Politische Kommunikation

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Seit April 2017 bündeln das Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP), das Ferdinand-Braun-Institut, das Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) sowie 11 Institute des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik ihre Expertise und die Forschungsinfrastruktur auf dem Gebiet mikroelektronischer Technologien und Systeme als »Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD)«. Die Geschäftsstelle in Berlin koordiniert die Zusammenarbeit der 13 Forschungseinrichtungen und initiiert F&E-Projekte mit der Industrie.

 

Unsere Abteilung »Unternehmenskommunikation« sorgt für ein gutes Bild nach innen und außen: Wir gestalten die interne und externe institutsübergreifende Kommunikation unserer Mitglieder und organisieren Veranstaltungen, Workshops und Messen.

 

Innovationspolitik und politische Kommunikation sind Dein Thema? 

Dann schau Dir unser Angebot gerne an!

 

Was Du bei uns tust

  • Monitoring und Analyse relevanter politischer und wissenschaftspolitischer Entwicklungen
  • Inhaltliche und organisatorische Mitarbeit an politischen Kommunikationsformaten – bspw. dem »FMD.impuls«
  • Erstellung von Präsentationen zu spezifischen innovationspolitischen Themen
  • Vor- und Nachbereitung von politischen Terminen 
  • Recherche und Auswertung von politischen Programmen, Statistiken, Daten/Fakten 
  • Mitarbeit am weiteren Aufbau und Pflege eines Politiknetzwerkes
     

 

Was Du mitbringst

  • Begeisterung für innovationspolitische und technologieorientierte Themen
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in Office-Anwendungen, u.a. in Microsoft PowerPoint
  • Zuverlässigkeit, eigenständiges Arbeiten und Organisationstalent sowie die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck genau zu arbeiten
     

 

Was Du erwarten kannst

Bei uns warten flexible Arbeitszeiten, spannende Aufgaben und wertvolle Einblicke in die Methoden und Vorgehensweisen eines modernen High-Tech-Forschungsverbunds auf Dich. Freue Dich auf ein Arbeitsumfeld, das von Vertrauen, Kreativität und Teamgeist lebt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15-20 Stunden. 
 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Wichtiger Hinweis: Bitte vergiss nicht, nach dem "Speichern" auf den "Bewerben"-Button zu klicken, sonst kommt Deine Bewerbung nicht bei uns an.

 

 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Dir gerne:
Romy Zschiedrich
Leiterin Unternehmenskommunikation
+49 30 4005591-22
romy.zschiedrich@mikroelektronik.fraunhofer.de
 

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik in Kooperation mit den Leibniz-Instituten FBH und IHP 

www.forschungsfabrik-mikroelektronik.de 


Kennziffer: 38644