Ort:  Berlin
Datum:  11.06.2022

Studentische:r Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Software-Entwicklung (Apps und Medientechnologien)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erforscht und entwickelt seit mehr als 30 Jahren am Standort Berlin Kommunikations- und Integrationslösungen für Partner aus Industrie, Forschungsförderung und öffentlicher Verwaltung in den Branchen Telekommunikation, Automotive, E-Government und Softwareentwicklung.
Der Geschäftsbereich Future Applications and Media (FAME) bündelt die technische Expertise für die Realisierung von interaktiven Medienanwendungen wie Dienste, die konvergent auf verschiedenen Medienplattformen bereitgestellt werden können, personalisierbar sind und die Interaktion über verschiedene Endgeräte erlauben.

 

 

Was Sie bei uns tun

Für die Stärkung unseres Teams in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Studierende aus der Studienrichtung Informatik, Medieninformatik, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung. 
Der Aufgabenbereich erstreckt sich insbesondere auf die Mitarbeit bei der Neu- und Weiterentwicklung von Software, hier insbesondere Prototypen.

Ihre zukünftigen Tätigkeiten umfassen einen der folgenden Themenbereiche:

  • Unterstützung bei der Konzeption und Entwicklung von Medienanwendungen in agilen Teams (Backend und Frontend) mit Fokus auf Streaming Server und HTML5/native Clients
  • Weiterentwicklung von Technologien und Lösungen im Rahmen von Verfahren des adaptiven Streamings. Dazu zählen beispielsweise die Mitarbeit am open-source Video-Player "dash.js" zur Wiedergabe von MPEG-DASH-Inhalten sowie die Weiterentwicklung einer Lösung zum Sammeln und Auswerten von Streaming Metriken. 
  • Unterstützung in Projekten im Kontext von 5G-Media Streaming und LTE-based 5G Broadcast mit dem Fokus auf der Umsetzung von 5G Referenz Tools
  • Dokumentation, Test, Pflege und Weiterentwicklung bestehender Software

 

Da ihre Mitarbeit in aktuelle Forschungs- und Industrieprojekte integriert ist, zählen auch Literatur-Recherche sowie die Beschreibung von Methoden, Produkten, Technologien zu Ihren Arbeitsaufgaben.

Wir bieten Studentinnen und Studenten eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit und ein flexibles Team, das sich durch eine gute Arbeitsatmosphäre auszeichnet. Darüber hinaus ergeben sich interessante Perspektiven für die Anfertigung einer Abschlussarbeit mit industriellem Bezug. Im Rahmen dieser Tätigkeit unterstützt das Institut Studierende gern bei einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit.

 

Was Sie mitbringen

Voraussetzungen für die Mitarbeit sind sehr gute Programmierkenntnisse in einer oder mehrerer der folgenden Programmiersprachen:

  • JavaScript/TypeScript/Node.js
  • PythonJava (Spring)

 

Grundkenntnisse in dem Bereich Media Streaming sind wünschenswert. Erfahrungen in der Entwicklung von Web-basierten Medienanwendungen sowie der Benutzung von Software zur Versionskontrolle (Git) und JavaScript-Bibliotheken wie Angular, React, Vue.js sowie ESLint und Webpack sind von Vorteil. Konzepte für die Entwicklung von Microservice-Architekturen mit interoperablen Schnittstellen und NoSQL Datenbanken sollten vertraut sein.

Erforderlich sind sehr gute bis gute Deutsch- oder Englischkenntnisse.

 

Was Sie erwarten können

Praxisnahe Forschung

  • wissenschaftliche Exzellenz
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
  • ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld
  • enge Kontakte zur Industrie und zu öffentlichen Auftraggebern
  • ein wissenschaftliches Netzwerk
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein großes Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen
  • mit unseren Partneruniversitäten die Gelegenheit zur Promotion, Begleitung von Bachelor- und Masterarbeiten, Betreuung von Praktika

 

Chancengleichheit und ausgewogene Work-Life-Balance

  • Diversity Management: Wir arbeiten interdisziplinär, kommen aus mehr als 30 Ländern und freuen uns, dass immer mehr Frauen die digitale Zukunft mit uns gestalten.
  • flexible Teilzeit- und Telearbeitsmodelle
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch ein Mit-Kind-Büro sowie Kooperationen mit dem PME Familienservice und voiio.
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Barrierefreies Gebäude mit PKW- und Fahrradgarage

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 - 80 Stunden.
Die Stelle ist vorerst auf 6 Monate befristet. Wir sind an einer längeren Zusammenarbeit interessiert.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gern:

Herr Stefan Pham

+49 30 34 63 - 7103

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS 

www.fokus.fraunhofer.de 


Kennziffer: 33862                Bewerbungsfrist: 30.06.2022

 


Jobsegment: Testing, Open Source, Developer, Technology, Automotive