Ort:  Berlin
Datum:  29.09.2022

Studentische*r Mitarbeiter*in in der Medienproduktion

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie ist die größte europäische Forschungsorganisation für angewandte IT-Forschung. Die Stärken der 21 Mitgliedsinstitute werden im Verbund gebündelt und gemeinsam vermarktet. In der Berliner Geschäftsstelle unterstützen wir die Institute bei der Projektakquisition, knüpfen Kontakte zu Industrie, Politik und Medien und geben in Fachveranstaltungen, auf Messen und im Online-Magazin »Fraunhofer InnoVisions« Einblicke in die Arbeit des Verbunds.

 

Was Du bei uns tust

Das Medienproduktionsteam der Geschäftsstelle des Fraunhofer IUK-Verbunds in Berlin-Mitte besteht hauptsächlich aus studentischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Es erstellt Videos, Podcasts, Grafik-Content und andere Medienprodukte zur zielgruppennahen Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem kümmert es sich um die technische Realisierung von Online-Events und Livestreams.

Wir suchen ein Kreativtalent, das uns insbesondere in den Bereichen Kamera, Videoschnitt, Livestreams und/oder Animation unterstützt und an der Weiterentwicklung unserer Video-orientierten Angebote mitwirkt.

 

Was Du mitbringst

  • Du hast schon erste Erfahrungen in einem Redaktions- bzw. Produktionsteam oder mit einem Youtube-Kanal gesammelt.
  • Du bist offen für Neues und IT-affin.
  • Du willst lernen, Forschung allgemeinverständlich und anschaulich zu vermitteln.
  • Du hast Spaß daran, mit Medientechnik zu arbeiten.
  • Du hast technische und gestalterische Erfahrung mit Videotechnik, darunter Kameras, Lichttechnik sowie Audio-Aufnahme-Equipment.
  • Du beherrschst den Umgang mit Post-Production-Programmen (z. B. Premiere Pro und AfterEffects).
  • Du hast Erfahrung mit Ton-Aufnahmen in verschiedenen Situationen und der Audio-Nachbearbeitung.
  • Du hast praktische Erfahrungen mit Grafikprogrammen (z. B. Photoshop, InDesign, Illustrator).
  • Von Vorteil sind Erfahrungen mit Live-Produktionssoftware (z. B. OBS oder vMix)
  • Du hast keine Berührungsängste mit Wissenschaft und Forschung oder komplexen technologischen Themen.
  • Von Vorteil sind Projekterfahrungen im privaten Bereich, an der Universität oder im Nebenjob.

 

Was Du erwarten kannst

Wir bieten eine spannende Tätigkeit für Studierende, die später im Bereich Content Creation oder Videoproduktion arbeiten wollen.

 

In einem Team setzt Du in unserer Geschäftsstelle Beiträge und Produktionen für die Plattform InnoVisions, für den gesamten Verbund oder für einzelne Mitgliedsinstitute um. Du dokumentierst Veranstaltungen in Bild und Ton, erstellst Imagevideos, Interviews, produzierst Live-Übertragungen von Veranstaltungen und vieles mehr. Dabei berücksichtigst Du gleichermaßen redaktionelle Zielsetzungen und gestalterische Gesichtspunkte. Du bist nicht nur Assistent, sondern erlangst im Verlauf Deiner Tätigkeit mehr und mehr Verantwortung für die zu realisierenden Produktionen.

 

Beim Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie erwartet Dich ein engagiertes Team. Du kommst ständig mit aktuellen und hochinteressanten Zukunftsthemen aus dem IT-Bereich und interessanten Persönlichkeiten in Berührung. Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten gehören bei uns selbstverständlich dazu. Im Rahmen dieser Tätigkeit unterstützen wir - wenn gewünscht - Studierende grundsätzlich bei ihren Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten.

Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 bis 80 Stunden.


Es ist eine Befristung von 6 Monaten vorgesehen. Grundsätzlich sind wir an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Informationen über den Verbund finden Sie im Internet unter www.iuk.fraunhofer.de
Das Online-Magazin InnoVisions finden Sie im Web unter www.fraunhofer-innovisions.de

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive:

  • Lebenslauf,
  • Schul-, Hochschul- und ersten Arbeitszeugnissen und
  • einer Beschreibung Deiner bisherigen Erfahrungen.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne Henning Köhler per E-Mail unter henning.koehler@iuk.fraunhofer.de oder telefonisch unter +49 30 7261 1566-30.

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie 

www.iuk.fraunhofer.de 


Kennziffer: 48242                Bewerbungsfrist: 31.10.2022

 


Jobsegment: Animation, Graphic Design, Creative