Ort:  Braunschweig
Datum:  17.11.2022

Studentische Arbeit im Bereich » Umwandlung von CO2 in ionischen Flüssigkeiten«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig bietet interessierten und motivierten Studierenden (m/w/d) die Möglichkeit, eine studentische Arbeit in der Abteilung »Grenzflächenchemie und adaptive Haftsysteme« mit dem Themen „Kombinierter elektro-plasma-chemischer Prozess in ionischen Flüssigkeiten zur effizienten Umwandlung von CO2 in höherwertige Produkte“ durchzuführen. Eine effiziente Umwandlung von CO2 zu höherwertigen Produkten ist ein attraktiver Weg, um den Kohlenstoffkreislauf zu schließen und einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Ein neuartiger elektro-plasma-chemischer Kombinationsprozess in ionischen Flüssigkeiten schafft hierfür einen ressourceneffizienten und selektiven Weg zur CO2-Umwandlung ohne den Einsatz teurer Katalysatoren wie Palladium, Gold oder Silber.

 

Was Sie bei uns tun

  • Literaturrecherche und Planung von Experimenten
  • Umgang mit ionischen Flüssigkeiten in Luft und inerter Atmosphäre.
  • Plasmaexperimente in ionischen flüssigen Elektrolyten.
  • Durchführung analytischer Messungen von Reduktionsprodukten 
  • Dokumentation der Ergebnisse
     

 

Was Sie mitbringen

Wir suchen ein engagiertes Teammitglied mit guten Kenntnissen im Bereich MS Office und guten Englischkenntnissen. Eigeninitiative ist für uns genauso wichtig wie ein strukturiertes und genaues Arbeiten. Sie studieren in der Fachrichtung Chemie, Elektrochemie, Physik und Materialwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung und bringen zudem folgende Anforderungen mit:
•    Vorkenntnisse in der Chemie oder Elektrochemie
•    Erfahrungen im Labor oder in der Analytik können nützlich sein
•    Flexibel, zuverlässig und motiviert
•    Selbständige, disziplinierte und gewissenhafte Arbeitsweise
•    Gute Kenntnisse im MS-Office-Paket sowie ggf. Kenntnisse in Origin
 

 

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit an einem Forschungsprojekt mit hohem Praxisbezug
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in der anwendungsorientierten Forschung
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten nach Absprache

 

 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den unten angezeigten Button!


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Dr. Essam Moustafa

Tel.: +49 (0) 531 2155-673

Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST 

www.ist.fraunhofer.de 


Kennziffer: 49442                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Plasma, Science