Ort:  Braunschweig
Datum:  23.01.2023

Studentische Arbeit im Bereich »Simulation & Digital Services«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Sie möchten wissenschaftlich arbeiten und gleichzeitig Projekterfahrung sammeln? Eine studentische Arbeit am Fraunhofer IST ermöglicht Ihnen, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im konkreten Forschungsumfeld einzusetzen.

 

Im Bereich »Simulation & Digital Services« arbeiten wir am Fraunhofer IST unter anderem an der theoretischen Beschreibung von Niederdruck-Plasmaprozessen wie z.B. der Vorhersage von Beschichtungsvorgängen in Magnetron-Sputteranlagen.

 

Zu diesem Zweck kommt unsere In-House-Software PICMC zum Einsatz, welche wir im Rahmen dieser Tätigkeit konstant verbessern und weiterentwickeln. In jenem Zusammenhang freuen uns auf Ihre Bewerbung für eine studentische Arbeit zum Thema »Entwicklung einer Ausrichtungskorrektur für Meshdaten«.

 

Was Sie bei uns tun

Ziel:

  • Bereitstellung aufgearbeiteter und korrigierter Meshdaten

 

Inhalte/Aufgaben:

  • Erarbeitung/Erweiterung eines Korrekturformalismus zur Festlegung der Innen- bzw. Aussenseite von 2D-Meshelementen
  • Umsetzung des erarbeiteten Korrekturformalismus in stabilen Programmcode
  • Programmieren einer Routine zum Einlesen von 2D-Meshelementen unter Einbindung der Korrekturroutinen
  • Erstellung eines Testframeworks für die erstellten Routinen

 

Was Sie mitbringen

  • Studium (ab 2. Semester) im Bereich MINT, Maschinenbau oder einem vergleichbaren bzw. abgeleiteten Fach
  • Interesse am Lösen abstrakter Probleme
  • Interesse am wissenschaftlichen Programmieren
  • Kenntnisse im Programmieren (idealerweise C++)
  • Grundlegende Kenntnisse von Softwareversionierungssystemen (z.B. Git)

 

Wir suchen Sie als engagiertes Teammitglied, gerne mit Vorerfahrung im Bereich Simulation. Eigeninitiative ist für uns dabei genauso wichtig wie die Fähigkeit zum strukturierten, sorgfältigen und effizienten Arbeiten.

 

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit in innovativen Forschungsprojekten
  • Interessante Einblicke in aktuelle Forschungsthemen
  • Betreuung durch erfahrene Wissenschaftler*innen

  • Möglichkeit frühzeitig Erfahrung außerhalb der Universität zu sammeln

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Dr. Dennis Barton
Tel.: +49 531 2155-610

Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST 

www.ist.fraunhofer.de 


Kennziffer: 56940                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Web Design, Developer, Creative, Technology