Ort:  Bremen
Datum:  18.01.2023

Gruppenleitung Personal & Reise

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten »Formgebung und Funktionswerkstoffe« sowie »Klebtechnik und Oberflächen«. Im Mittelpunkt stehen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem Ziel, unseren Kunden zuverlässige und anwendungsorientierte Lösungen zu liefern. Produkte und Technologien adressieren vor allem Branchen mit besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit: Luftfahrt, Automotive, Energietechnik, maritime Technologien sowie Medizintechnik und Life Sciences. Zur Realisierung dieser Aufgabe arbeiten rund 700 hoch qualifizierte Mitarbeitende projekt- und themenbezogen zusammen.


Die Arbeitsgruppe »Personal & Reise« beschäftigt sich mit allen Personalthemen und -fragen sowie dem Reisemanagement des Instituts. Im Bereich Personal sind die Kolleg*innen die Anlaufstelle für alle Mitarbeitenden, die Führungskräfte sowie den Betriebsrat und verantwortlich für die Mitarbeitergewinnung, Personalentwicklung sowie alle administrativen Aufgaben im Lebenszyklus der Mitarbeitenden. Im Reisemanagement unterstützen die Kolleg*innen bei der Organisation von Reisen, der Reisebuchung sowie der Abrechnung der Reisekosten.


 Zum 1. Februar 2023 suchen wir Sie als Gruppenleitung »Personal & Reise«.

 

Was Sie bei uns tun

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Gesamtbereichs Personal & Reise mit ca. acht Mitarbeitenden sowie den Auszubildenden im kaufmännischen Bereich
  • Kompetente Ansprechperson für die Geschäftsleitung, Führungskräfte und Mitarbeitende in allen personalrelevanten Fragen unter Berücksichtigung der tarif- und betriebsverfassungsrechtlichen Regelungen sowie zu Fragen aus dem Bereich Reisemanagement/Reiseabrechnung nach Bundesreisekostengesetz
  • Vertretung der Interessen des Fraunhofer IFAM gegenüber der Fraunhofer-Zentrale sowie extern zu den Themen der Arbeitsgruppe
  • Vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Koordination und Sicherstellung der Umsetzung von gesetzlichen und Fraunhofer-internen Bestimmungen
  • Durchführung von Maßnahmen des Personalrecruitings und -marketings
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bei der Personalentwicklung
     

 

Was Sie mitbringen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium mit Schwerpunkt Personal, Zusatzqualifikationen aus dem Bereich Personal sind wünschenswert
  • Erfahrung in einer vergleichbaren Position sowie bereits Führungserfahrung
  • Praxiserfahrung im Tarifrecht (TVöD), Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsrecht
  • Große Eigeninitiative, schnelles Erfassen von Notwendigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft
  • Ideenreichtum für die Optimierung von bestehenden Abläufen und Strukturen sowie Gespür für das Machbare und Beharrlichkeit in der Zielverfolgung
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenzen und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Ein angenehmes Auftreten und Hands-on-Mentalität
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse runden Ihr Profil ab

 

Was Sie erwarten können

  • Ein abwechslungsreicher Arbeitstag ist garantiert!
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
  • Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Soft Skills
  • Transparente Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden; die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden
  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Corporate Benefits: Angebote für Mitarbeitende von namhaften Herstellern und Marken

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online über unser Bewerbungsportal. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Femke-Marija Frese-Pape

bewerbung@ifam.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM 

www.ifam.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61206                

 


Stellensegment: Automotive