Ort:  Chemnitz
Datum:  22.01.2023

Studentische Hilfskraft im Bereich Webtechnologien und Frontend-Design

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Sie haben Spaß daran, eigene Ideen zu entwickeln und diese direkt in einem Demonstrator umzusetzen? Sie möchten aktiv an der „Energiewende“ mitarbeiten und Unternehmen direkt unterstützen?  
„Forschung für die Zukunft“ lautet das Credo unseres Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Im Fokus steht dabei die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Produktionstechnik und Robotik. Die Abteilung "Fabriksystemdesign und Produktionsplanung" teilt sich in die Gruppen "Fabrikplanung, Simulation und Bewertung", "Nachhaltige Energiesysteme" und "Produktionssteuerung und Optimierung" auf. Die Problemstellungen und Forschungsfragen betreffen dabei die Planung von Fabrik- und Produktionssystemen sowie die Optimierung von Prozessen im Fabrikbetrieb. Besonderheit ist dabei die häufige Arbeit mit Fragestellungen der Energie- und Ressourceneffizienz.
 

 

Was Sie bei uns tun

  • Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zur Visualisierung und Interaktion verschiedener Simulations- und Optimierungsergebnisse auf einem Multitouch-Tisch mit haptischen Eingabegeräten,
  • Umsetzung des Konzeptes und Interfaces mit HTML und JavaScript,
  • Aufbereitung und Diskussion der Arbeitsinhalte und Ergebnisse mit verschiedenen Kolleg*innen.
     

 

Was Sie mitbringen

  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Anwendung von HTML und JavaScript ,
  • Spaß an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie sowie konzeptionellen Aufgaben,
  • Ggf. Grundlagenwissen im Bereich von Elektrotechnik und Energietechnik,
  • Kenntnisse in den Programmiersprachen Java oder Scala sind von Vorteil.

 

Was Sie erwarten können

  • Flexible Arbeitszeiten in abgestimmtem Umfang (Mini-/Midi-Job),
  • Ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem jungen, interdisziplinären Team,
  • Freiraum für Kreativität und eigene Ideen,
  • Nähe zum Campus,
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Praktikums- oder Abschlussarbeiten, 
  • Aktive Mitwirkung in laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
     

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gern:
Herr Marian Süße
0371 5397-1517

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU 

www.iwu.fraunhofer.de 


Kennziffer: 60042  

 


Stellensegment: Developer, Web Design, Java, Technology, Creative