Ort:  Cottbus
Datum:  26.03.2024

Studentische Hilfskraft - Antennendesign

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM ist eines der weltweit führenden Institute für Aufbau- und Verbindungstechnik von elektronischen Mikrosystemen sowie für angewandte Forschung und Entwicklung (FuE) von robusten und zuverlässigen elektronischen Komponenten, Modulen und Systemen.

 

Die FuE-Aktivitäten am Fraunhofer IZM in Cottbus konzentrieren sich auf den Entwurf und die Entwicklung anwendungsspezifischer Hochfrequenz (HF)-Radar-Sensormodule, 5G- und 6G-Antenna-in-Package-Front-End-Module sowie HF-Packaging-Strukturen, Interposer und Systemboards, insbesondere für Sensor-, Kommunikations-, High Performance Computing- und Sicherheitsanwendungen.

 

Zur Unterstützung dieses Teams suchen wir eine studentische Hilfskraft.

 

Was Du bei uns tust

  • Literaturrecherche zum Stand der Technik für Millimeterwellen-Antennen (z. B. 60 GHz, 140 GHz oder 240 GHz) für eine ausgewählte Anwendung im Bereich Radarsensorik oder Kommunikation
  • Analyse der Vor- und Nachteile unterschiedlicher Antennenkonfigurationen im Hinblick auf die gewählte Anwendung
  • Elektromagnetische Modellierung und Simulation einer Antennenkonfiguration in einem Frequenzband
  • Hochfrequenzmessung von Antennen sowie Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

 

Was Du mitbringst

  • Laufendes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Zu deinen Stärken zählen Selbstständigkeit, Lernbereitschaft sowie Flexibilität und eine lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was Du erwarten kannst

  • Einarbeitung in die elektromagnetische Feldsimulation und Hochfrequenzmessungen von Antennen
  • Eine professionelle Betreuung und fachliche Unterstützung bei der Erstellung deiner Abschlussarbeit
  • Offene und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Modernste Laborausstattung und Softwaretools für Design, Test und Charakterisierung bis 500 GHz
  • Möglichkeit an wegweisenden Forschungsprojekten teilzunehmen
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten passend zum Studienplan
  • Rechne mit kollegialer Unterstützung und Menschen, die den konstruktiven Austausch mit Dir suchen

 

Diese Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet, jedoch sind wir an einer langfristigen Beschäftigung interessiert. Die Arbeitszeit beträgt 40-80 Stunden pro Monat. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM 

www.izm.fraunhofer.de 

www.izm.fraunhofer.de/aussenstelle-cottbus


Kennziffer: 72093                

 


Stellensegment: Front End, Technology