Ort:  Darmstadt
Datum:  15.06.2024

IT-Systemadministrator*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe.


Die Gruppe IT stellt für alle Mitarbeitenden des Instituts eine leistungsfähige informationstechnische Infrastruktur und IT-Dienstleistungen zur Verfügung. Wenn Du auch Lust dazu hast, IT im Kontext eines wissenschaftlichen Umfelds neu zu gestalten und Dich mit den Fragestellungen der Forscher auseinanderzusetzen, dann komm in unser Team. Deine neuen Kolleg*innen freuen sich darauf, mit Dir durchzustarten.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als


IT-Systemadministrator*in

 

Was Du bei uns tust

  • Administration, Pflege und Weiterentwicklung unserer IT-Systemlandschaft (Client-Systeme, Workstations, Server, Software sowie weiterer Technik) im Sinne eines ganzheitlichen IT-Managements
  • Vertretung der Fachteamleitung und Leitung von Projekten im genannten Technologieumfeld
  • Mitwirkung bei der Konzeptentwicklung, Implementierung und Weiterentwicklung sowie dem Betrieb von Infrastruktur bzw. wissenschaftlichen IT-Systemen
  • Umsetzung von Richtlinien und Vorgaben der Informationssicherheit sowie die Beratung der Mitarbeitenden zu Themen der IT-Sicherheit
  • First- und Second-Level-Support für Anwender*innen (IT-Betrieb)

 

Was Du mitbringst

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in Informatik oder einer vergleichbaren Ausrichtung
  • Idealerweise erste Erfahrung im Umgang mit der Administration und der Sicherheitsanalyse von Client- und Serversystemen (Windows, Linux)
  • Kenntnisse in einem oder mehreren Bereichen: Softwaremanagement (Matrix42 Empirum), MS Active Directory & Gruppenrichtlinien, Microsoft Office 365 Services, Endpoint Security Lösungen, Telefonanlagen, MDM-Systemen
  • Erfahrungen mit Programmier-/Scripting-Sprachen wie PowerShell
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, systematische und serviceorientierte Arbeitsweise sowie Teamgeist und Kommunikationsgeschick
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

 

Was Du erwarten kannst

  • Abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in der IT
  • Gestaltungsfreiraum in Deinem Themengebiet und individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung (u.a. Karriereprogramme, Fortbildungen und Trainings)
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team sowie ein offenes und kommunikatives Arbeitsklima
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Anteile sowie Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Persönliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und weitere (Sozial-) Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Monatlich wechselnde Einkaufsvergünstigungen

 

Die Vergütung erfolgt bis EG 11 TVöD (je nach Qualifikation).

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Herr Manuel Matern
Telefon: +49 6151 705-8349
www.lbf.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF 

www.lbf.fraunhofer.de 


Kennziffer: 64132                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Data Management, Linux, Data, Technology