Ort:  Darmstadt
Datum:  19.05.2022

Werkstudent*in zur Unterstützung der ATHENE Geschäftsstelle im Bereich Recherche und Dokumentation

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

 

 

Werkstudent*in zur Unterstützung der ATHENE Geschäftsstelle im Bereich Recherche und Dokumentation

 

Du recherchierst gerne gewissenhaft und kennst Dich bestens mit Excel aus? Auch Social Media- und Medienanalysetools sind Dir nicht fremd? Du bist auf der Suche nach einem Job neben Deinem Studium und möchtest dabei Deine Freiheiten im Remotearbeiten haben?
Dann bewirb Dich bei uns! Das Fraunhofer SIT, spielt eine wichtige Rolle im Nationalen Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE. Um das damit verbundene wissenschaftliche Reporting zu unterstützen, suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft (w/m/d).

 

 

Was Du bei uns tust

  • Du unterstützt die ATHENE-Geschäftsstelle bei der Erfassung und Auswertung von Kennzahlen sowie bei der Recherche z.B. hinsichtlich
    • wissenschaftlicher Publikationen
    • wissenschaftlicher Konferenzen
    • Social Media
    • Presseresonanz
    • cybersicherheitsrelevanter Themen
 

 

Was Du mitbringst

  • sehr gute Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen (insb. Excel)
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • sehr gewissenhaftes, zuverlässiges, und selbständiges Arbeiten
 

 

Was Du erwarten kannst

  • interessante, abwechslungsreiche Arbeit an der Schnittstelle zwischen aktueller Forschung und Wirtschaft
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit zu Home-Office
 
 
Die Vergütung erfolgt nach HiWi Vergütung (je nach Qualifikation).
 
Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 40 Stunden.  Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Interesse geweckt? Dann bewerbe Dich direkt auf die Stelle.
Fragen zu der Stellenausschreibung richte bitte direkt an
cornelia.reitz@sit.fraunhofer.de
Wir freuen uns auf Dich!

 
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 
www.sit.fraunhofer.de 

Kennziffer: 29884                Bewerbungsfrist: 31.05.2022