Ort:  Darmstadt
Datum:  12.06.2022

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im 3D Druck

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Fraunhofer IGD is the world's leading institute for applied research in Visual Computing. Visual Computing is image- and model based information technology and includes computer graphics, computer vision, as well as virtual and augmented reality. 

Für unser Competence Center 3D-Druck-Technologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Maschinelles Lernen/ Datengetriebenes, Generatives Design / Rendering zur Verstärkung unseres Teams.

 

Was Sie bei uns tun

Als Teil unseres Teams würden Sie die Verantwortung für die GUI unseres 3D-Druckertreibers Cuttlefish (www.cuttlefish.de) übernehmen, die von unseren Kunden zur Planung und Ausführung von 3D-Druckaufträgen verwendet wird. Sie sind außerdem für die Verwaltung neuer Releases zuständig und stellen sicher, dass die Bereitstellung aus Sicht der Nutzer reibungslos verläuft. 


Falls eine Doktorarbeit angestrebt wird, kann dies in den Themenfeldern Deep Learning / Maschinelles Lernen für den 3D-Druck, datengetriebenes generatives Design und Rendering erfolgen.

 

 

Was Sie mitbringen

- Kenntnisse im 3D-Rendering und Erfahrung mit 3D-Visualisierungsbibliotheken (x3dom, ThreeJS)
- Sehr gutes Verständnis von Web-Technologie-Stacks
- Erfahrung in NodeJS, REST, Nginx, PHP, MySQL, CSS, HTML
- Erfahrung im Umgang mit den Tools git, cmake, gitlab
- Erfahrung im Deployment von Anwendungen und Diensten auf Windows und Linux
- Gute Kommunikation in schriftlicher und mündlicher Form (Englisch, Deutsch)
- Erfahrung im Entwerfen aussagekräftiger, automatisierter Tests ist von Vorteil (Python, gitlab-ci)
- Die Fähigkeit aus der Perspektive des Nutzers zu denken („Wie würde ein Nutzer mit der Erfahrung X das Problem Y mit unserer Anwendung lösen?“)
- Die Fähigkeit kleinere Anpassungen an unserer C++-Kernanwendung vornehmen zu können
- Eine detailorientierte, gründliche Arbeitsweise

 

Was Sie erwarten können

Die Abteilung »3D-Druck Technologie« arbeitet an einem universellen Ansatz zur Replizierung realer oder virtueller Objekte im multimaterial 3D-Druck. Hierzu entwickeln wir neue Modelle, Algorithmen und Software, um neben der Geometrie auch die optischen Materialeigenschaften dieser Objekte zu reproduzieren. Unser Ziel ist es insbesondere Farbe, Textur, Glanz sowie Transluzenz im Rahmen der Gerätemöglichkeiten wahrnehmungsoptimal wiederzugegeben.

In unserem Team arbeiten Menschen aus der ganzen Welt. Wir bieten eine sehr offene Arbeitsumgebung, in der Sie sich an der Entwicklung von Treibern, Tools und dem Ökosystem für den 3D-Farbdruck beteiligen und Ihre eigenen Ideen einbringen können. Zu unseren Kunden gehören Big-Tech Unternehmen, Hollywood Studios, Firmen aus der Spieleindustrie als auch Krankenhäuser und 3D-Druckfirmen. 
 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD 

www.igd.fraunhofer.de 


Kennziffer: 16768                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Web Design, Developer, Linux, Creative, Technology, Research