Ort:  Darmstadt
Datum:  23.02.2024

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Secure Software Engineering /Projekt „Smart Home"

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) ist Vorreiter in der Cybersecurity-Forschung und prägt die digitale Zukunft durch innovative Lösungen für sichere Informationstechnologie. Im Fokus stehen die angewandte Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für reale Sicherheits- und Datenschutzfragen.

Durch „Smart Homes“ lassen sich Endgeräte wie Musikanlagen, Lampen, Lüftungsanlagen und vieles mehr intuitiv steuern. Die Vernetzung dieser Geräte erfolgt oft über drahtlose Netzwerke wie WLAN oder Bluetooth, und die Steuerung kann über Smartphones, Tablets oder spezielle Steuerungspanels erfolgen. Aufgrund dieser ganzheitlichen Vernetzung sind Smart Homes und die sensiblen Daten ihrer Nutzer allerdings auch anfällig für Cybersicherheits-Angriffe.

Daher suchen wir im Rahmen unseres Projektes „Smart Home“ ab sofort eine*n wissenschaftlichen Mitarbeiter*in im Bereich Secure Software Engineering.

 

Was Du bei uns tust

  • Angewandte Forschung an automatisierten Verfahren zur Erkennung und Verifikation von IT-Sicherheitsschwachstellen und potenziellen Angriffsvektoren mittels statischer und dynamischer Codeanalyse
  • Konzeption und prototypische Implementierung von sicheren Softwarelösungen für Smart-Home-Anwendungen
  • Anfertigen von Projektberichten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Präsentation von Forschungsergebnissen im Rahmen von Publikationen und Vorträgen auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen

 

Was Du mitbringst

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, IT-Sicherheit, oder einem verwandten Fachbereich
  • Kenntnisse in IT-Sicherheit/Softwaresicherheit, Kenntnis üblicher Schwachstellen in Software verschiedener Plattformen (z.B. SQL Injections, Buffer Overflows, etc.)
  • Fundierte Fähigkeiten in der Entwicklung von Software in C++ und/oder Java
  • Idealerweise Erfahrung mit Smart-Home Plattformen und Protokollen (bspw. Zigbee, Z-Wave, MQTT)
  • Idealerweise Vorkenntnisse in statischer und/oder dynamischer Programmanalyse oder in Fuzzing
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was Du erwarten kannst

  • Mitarbeit an einem renommierten, international führenden Institut im Bereich Cybersicherheit
  • Spannende Forschungsthemen und gute Ausstattung an der Schnittstelle von akademischer Forschung und industrieller Anwendung
  • Offene, freundliche und respektvolle Zusammenarbeit: ein wertschätzendes Miteinander und angenehmes Betriebsklima haben bei uns Priorität
  • Familienfreundliche Arbeitskultur mit flexiblen Arbeitsbedingungen (verschiedene Arbeitszeitmodelle, orts- und zeitflexibles Arbeiten, mobiles Arbeiten, Zuschuss zum Jobticket, Unterstützungsangebote durch den pme-Familienservice etc.)
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Entgeltumwandlung
  • Verkehrsgünstig gelegen (Darmstädter Hauptbahnhof fußläufig in ca. 10min zu erreichen), kostenfreie Parkplätze und leistungsfähige Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeige mit Vorzugskonditionen für Mitarbeitende

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

www.sit.fraunhofer.de 


Kennziffer: 71527                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Software Engineer, Java, Developer, Cyber Security, Database, Engineering, Technology, Security