Ort:  Dortmund
Datum:  24.05.2024

Masterarbeit »Skalierbare Software-Systeme: Methoden & Architekturen für wachsende Anforderungen«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Du interessierst Dich für moderne Software-Systeme und suchst einen unterstützenden Praxispartner mit einem hochrelevanten Thema für Deine Masterarbeit?


Am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST in Dortmund leisten wir angewandte Spitzenforschung für den Digitalisierungsstandort Europa. Unsere Leidenschaft gilt der Welt der Daten: Wir streben danach, den Wert der Ressource »Daten« voll auszuschöpfen und Datengebenden in Datenräumen (Data Spaces) einen souveränen Umgang mit ihren Daten zu ermöglichen. Dabei setzen wir Standards für eine faire Datenökonomie in Bereichen wie Mobilität, Industrie und Gesundheitswesen. In wegweisenden Projekten schaffen wir innovative Digitalisierungslösungen mit nachhaltigem Mehrwert für die Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland und Europa.


In der Abteilung »Industrial Manufacturing« unterstützen wir mit unseren digitalen Lösungen Unternehmen auf ihrem Weg zu schlanken, reaktionsfähigen und vorausschauenden Geschäftsprozessen – unabhängig, zukunftsgerichtet und stets am Puls der Zeit. Wir begleiten konkrete unternehmerische Digitalisierungsinitiativen: Angefangen bei der Auslegung über die Konzeption bis hin zur prototypischen Umsetzung. So gestalten wir die nachhaltige und datengetriebene Industrie der Zukunft aktiv mit.


In einer digital vernetzten Welt steigt die Anzahl der Teilnehmer und Daten im Netz kontinuierlich. Moderne Software muss in der Lage sein, diese wachsenden Anforderungen zu bewältigen. Die Skalierbarkeit von Systemen ist dabei ein entscheidender Faktor für erfolgreiche IT-Projekte und die Gewährleistung einer hohen Benutzerzufriedenheit.


Du befindest Dich in einem Masterstudium mit Informatik-Bezug und suchst ein spannendes Thema für Deine Abschlussarbeit? Dann schreibe Deine Masterarbeit bei uns zum Thema »Skalierbarkeit moderner Software-Systeme: Methoden und Architekturen zur Bewältigung wachsender Anforderungen«.

 

Was Du bei uns tust

In Deiner Masterarbeit erforschst Du, wie die Skalierbarkeit in zeitgemäßen Softwareumgebungen effektiv ermöglicht und realisiert werden kann. Ziel ist es, ein fundiertes Verständnis für die Herausforderungen und Lösungsstrategien zu entwickeln, die mit der Skalierbarkeit von Software in einer zunehmend datenintensiven und vernetzten Umgebung verbunden sind.

Die nachfolgenden Aufgaben bieten eine Orientierung und sind nicht als starre Vorgaben zu verstehen. Die finale Ausarbeitung des Themas erfolgt individuell, basierend auf Deinen persönlichen Interessen und in enger Abstimmung mit dem betreuenden Dozenten, um eine optimale Passung zu den Forschungszielen und persönlichen Vorlieben zu gewährleisten.

  • Erforschung von Methoden zur Erreichung von Skalierbarkeit auf verschiedenen Ebenen (Hardware, Netzwerk, Software-Architektur, Datenmanagement, …)
  • Erstellung eines groben Überblicks über verschiedene Ansätze zur Skalierbarkeit und Identifikation ihrer jeweiligen Vor- und Nachteile
  • Auswahl eines Spezialgebiets für eine tiefergehende Analyse. Dies kann beispielsweise ein konkretes Skalierbarkeitsproblem in einem bestimmten Bereich wie Cloud Computing, Big Data oder Internet of Things (IoT) sein
  • Entwicklung oder Vorstellung einer Architektur, die anhand eines praktischen Anwendungsbeispiels die Umsetzung von Skalierbarkeit demonstriert. Alternativ kann auch ein Vergleich von zwei unterschiedlichen Ansätzen zur Skalierbarkeit durchgeführt werden

 

Was Du mitbringst

  • Ein laufendes Masterstudium in Informatik, Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik, oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Informatik-Bezug
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Software-Engineering und Softwarearchitekturen
  • Gute Programmierkenntnisse in mindestens einer gängigen Programmiersprache (z. B. Python, Java usw.)
  • Die Fähigkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Arbeit sowie einen analytischen und lösungsorientierten Arbeitsstil
  • Idealerweise Interesse an Performance-Optimierung und Systembenchmarking, sowie Kubernetes / Docker oder Konzepten der Skalierbarkeit und Containerisierungstechnologien
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

 

Was Du erwarten kannst

  • Zukunftsgestaltende Tätigkeiten an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft
  • Die Möglichkeit, Deine Masterarbeit zu einem hochrelevanten und zukunftsweisenden Thema zu verfassen
  • Arbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team mit offener Atmosphäre und flachen Organisationsstrukturen
  • Viel Freiraum zur Gestaltung und Umsetzung eigener innovativer Ideen
  • Vollständige Remote-Möglichkeit: Du kannst Deine Masterarbeit auch komplett von zuhause aus verfassen. Nur zum Abholen und Zurückgeben der Hardware und Smartcard müsstest Du je 1x zu uns ins Institut nach Dortmund kommen.
  • Persönliche Betreuung und Unterstützung, wobei Du von unserem großen Erfahrungsschatz profitierst

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Florian Zimmer
florian.zimmer@isst.fraunhofer.de (Achtung: Diese E-Mail-Adresse kann nur für Rückfragen genutzt werden)

Es können nur Bewerbungen über unser Online-Bewerbungsportal angenommen werden (Button »Jetzt bewerben« am Seitenende). Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST 

www.isst.fraunhofer.de 


Kennziffer: 72940                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Cloud, Software Engineer, Java, Developer, Engineer, Technology, Engineering