Ort:  Dortmund
Datum:  10.11.2022

Personalsachbearbeiter*in Teilzeit

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die digitale Transformation in Deutschland und Europa braucht viele Talente, die an ihr mitwirken. Wir wollen sie gestalten – mit Dir!

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

 

Am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST in Dortmund leisten wir in den Abteilungen »Datenwirtschaft«, »Logistik« und »Gesundheitswesen« Spitzenforschung für den Digitalisierungsstandort Europa: Wir sind führender Initiator von nationalen und europaweiten Projekten und Initiativen, die auf einen souveränen Umgang mit der Ressource »Daten« abzielen. Mit unseren innovativen Lösungen bieten wir der Gesellschaft und Wirtschaft so einen echten Mehrwert.

 

Was Du bei uns tust

Du hast Spaß an der verantwortungsbewussten und serviceorientierten Abwicklung administrativer Personalmaßnahmen von der Einstellung bis zum Austritt? Dann werde Teil unseres Verwaltungsteams und verstärke uns als Personalsachbearbeiter*in in Teilzeit.

  • Selbstständig und verantwortungsbewusst führst Du sämtliche anfallenden Personalmaßnahmen selbstständig und verantwortungsbewusst durch (Einstellungen, Vertragsverlängerungen und sonstige Änderungen, Eingruppierungen, Zulagen, Austritte etc.).
  • Als Schnittstellenfunktion stehst du im Austausch mit den Personaler*innen der Zentrale in München, der Personalentwicklung und dem Recruiting sowie der Beauftragten für Chancengleichheit und der Schwerbehindertenvertretung
  • Bei der Bewertung von Tätigkeitsdarstellungen sowie der Prüfung von tariflichen Eingruppierungen und Zulagen bist du aktiv beteiligt
  • Du erfasst und pflegst die Personaldaten und erstellst Dokumente in SAP
  • Zeitwirtschaft, A1-Bescheinigungen und die Erstellung von Auswertungen oder Statistiken gehören ebenfalls zu Deinen Tätigkeiten

 

Was Du mitbringst

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, möglichst mit Zusatzqualifikation zur/zum Personalfachkauffrau/-mann (w/m/d)
  • Berufspraxis im Personalwesen und in der Anwendung eines Personalwirtschaftssystems (idealerweise SAP)
  • Erfahrungen in der Darstellung und Bewertung von Tätigkeiten und eine hohe Affinität im Schreiben und Verfassen von Texten und Begründungen
  • Fundierte Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD), der Entgeltordnung des Bundes und des Arbeitsrechts
  • Eine selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was Du erwarten kannst

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit flachen Organisationsstrukturen
  • Eine kooperative Arbeitsatmosphäre, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikation
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz – ab Ende des Jahres in unserem brandneuen Digitalquartier am Dortmunder Hafen
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

Michael Dietrich

Tel.: +49 231 976 77 105

E-Mail: michael.dietrich@isst.fraunhofer.de (Achtung: Diese E-Mail-Adresse kann nur für Rückfragen genutzt werden. Die Bewerbung muss über unser Bewerbungstool erfolgen - siehe unten)

 

Es können nur Online-Bewerbungen über das Bewerbungsportal angenommen werden (Button «Jetzt bewerben» am Seitenende). Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST 

www.isst.fraunhofer.de 


Kennziffer: 51283                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: ERP, SAP, Technology