Ort:  Dortmund
Datum:  23.01.2023

STUDENTISCHE/WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT IN DER ABTEILUNG »SUPPLY CHAIN DEVELOPMENT & STRATEGY«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

 

Wir – die Abteilung »Supply Chain Development & Strategy« – bieten unseren Kunden und Projektpartnern Impulse und spezifische Ansätze für eine zukunftsweisende und strategische Supply-Chain-Entwicklung. In diesem Rahmen erarbeiten wir individuelle Konzepte zur logistischen Struktur- sowie Prozessgestaltung auf allen Planungsebenen. Ein weiteres Arbeitsfeld besteht in der unternehmensspezifischen Identifikation von Potenzialen und der Ableitung von Handlungsmaßnahmen im Rahmen der Industrie 4.0 sowie der Entwicklung und Ableitung neuer Geschäftsmodelle. 

 

Nähere Informationen zu den Themenschwerpunkten der Abteilung finden Sie auf unserer Internetseite: http://www.iml.fraunhofer.de/de/abteilungen/b2/supply-chain-development---strategy.html
 

 

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung bei Industrie- und Forschungsprojekten im Themenbereich Blockchain-basierter Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen und praxisbezogenen Vorträgen, Forschungsanträgen und Veröffentlichungen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Angebote und Dienstleistungen für die Industrie
  • Eigenverantwortliche Erarbeitung von projektbezogenen Inhalten 
  • Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungsanalysen mit Partnern aus Industrie und Forschung
  • Eigenständige Recherche wissenschaftlicher Texte und Aufbereitung von Literatur (De/En)
     

 

Was Du mitbringst

  • Studium im Bereich Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar 
  • Grundkenntnisse in den Themengebieten Supply Chain Management, Geschäftsmodellentwicklung und Digitalisierung (insbes. Blockchain) sowie Affinität für Innovationen und Technologien im Bereich der Logistik
  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift, Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Excel, PowerPoint, Word, Visio, Outlook)
  • Analytische Fähigkeiten und rasche Auffassungsgabe
  • Engagierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, auch im Team

 

Was Du erwarten kannst

  • Spannende Tätigkeit in aktuellen Industrie- und Forschungsprojekten im Themenbereich Blockchain basierter Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld sowie persönliche Einarbeitung und Betreuung
  • Aktive, eigenverantwortliche Unterstützung bei der Bearbeitung von Industrie- und Forschungsprojekten
  • Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen
  • Arbeit in einem kollegialen, hilfsbereiten und kreativen Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Home-Office unter Berücksichtigung deines Studiums
  • Die Möglichkeit, Studien- und Abschlussarbeiten am Institut zu schreiben
     

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt nach Absprache zwischen 10-15 Stunden. 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Maik Hausmann, M. Sc. 
Tel: +49 231 9743-538
maik.hausmann@iml.fraunhofer.de 

 

Alexander Grünewald, M. Sc. 
Tel: +49 231 9743-433
alexander.gruenewald@iml.fraunhofer.de

 

Bitte bewerbe Dich ausschließlich online über das von uns auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.
 

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML 

www.iml.fraunhofer.de 


Kennziffer: 59882                Bewerbungsfrist: 28.02.2023

 


Stellensegment: Supply Chain, Supply, Supply Chain Manager, Web Design, Developer, Operations, Creative, Technology