Ort:  Dortmund
Datum:  06.01.2023

STUDENTISCHE/WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT VIRTUAL REALITY UND AUGMENTED REALITY

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

 

Die Abteilung Robotik und Kognitive Systeme führt logistische Industrie- und Forschungsprojekte durch und beschäftigt sich mit Technologieberatungen, entwickelt Konzepte zur Automatisierung und setzt diese in Prototypen um. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine*n engagierte*n studentische*n Mitarbeiter*in.

 

In Logistik- und Produktionsumgebungen wächst die Komplexität der Aufgaben eingesetzter Roboter stetig. Insbesondere die Kollaboration mehrerer Roboter sowie die direkte Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter bieten zahlreiche neue Herausforderungen für Entwickler von Robotersystemen und wirft zahlreiche aktuelle Forschungsfragen auf. Die Einbindung des Menschen in dezentrale Logistik- und Produktionssysteme stellt neue Anforderungen an Mensch-Maschine-Schnittstellen.

 

Was Du bei uns tust

 

  • Entwicklung von Anwendungen für mobile Endgeräte (z. B. Android, iOS, Windows)
  • Augmented Reality / Virtual Reality
  • Integration in bestehende IT-Systeme
  • Serververwaltung
  • Mitarbeit in Industrieprojekten und industrienahen Forschungsprojekten
  • Eine hohe Praxisrelevanz der Tätigkeiten wird durch den unmittelbaren Einsatz in laufenden Projekten gewährleistet.

 

Was Du mitbringst

 

  • Die Bereitschaft sich in neue Themengebiete selbstständig einzuarbeiten
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung (z.B. C#, .NET, Python, Node.js)
  • Umgang mit gängigen Entwicklungsumgebungen (z.B. Visual Studio (Code), Android Studio)
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache (Wort und Schrift)
  • Selbständiges, zielorientiertes Arbeiten
  • Studiengang: Informatik, Informationstechnik oder artverwandte Studiengänge

 

Was Du erwarten kannst

 

  • Während dieser Tätigkeit bestehen Möglichkeiten zur Bearbeitung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten. 
  • Die Tätigkeiten sollen von Studierenden am Fraunhofer IML durchgeführt werden. 
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen des Fraunhofer IML betreuen die Bearbeitung, Implementierung und Dokumentation.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 10 und 19 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

 

Thomas Kirks, M.Eng. 
Tel: +49 231 9743 134
thomas.kirks@iml.fraunhofer.de 

 

Bitte bewirb Dich sich ausschließlich online über das von uns auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.
 

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML 

www.iml.fraunhofer.de 


Kennziffer: 23686                Bewerbungsfrist: 31.01.2022