Ort:  Dresden
Datum:  29.01.2023

IT-Systemadministrator*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

 

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS Dresden betreibt anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Laser- und Oberflächentechnik. Als Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. bietet das Institut Lösungen aus einer Hand – von der Entwicklung neuer Verfahren über die Integration in die Fertigung bis hin zur anwendungsorientierten Unterstützung.

 

Wir am Fraunhofer IWS Dresden bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserem Team IT-Services.

 

SIE verstärken unser IT-Team und arbeiten aktiv an der konzeptionellen Weiterentwicklung und Zukunft der IT des Instituts mit.

 

Was Sie bei uns tun

 

Sie wirken beim Betrieb und der Weiterentwicklung von unseren modernen und sehr vielfältigen Clientgeräten und unseren Server- und Softwaremanagementsystemen mit. Sie sind im Team zuständig für:

 

  • die Konzeption und Beschaffung
  • die Installation und Inbetriebnahme
  • die Administration, Optimierung und Weiterentwicklung
  • das Sicherstellen der Verfügbarkeit sowie
  • das Monitoring der Systeme

 

Zudem sind Sie Ansprechpartner*in für die Fachbereiche und Anwender*innen und unterstützen aktiv unsere anspruchsvollen IT-Projekte.

 

Was Sie mitbringen

 

Idealerweise besitzen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder eine einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung (TU / FH / BA) in der Fachrichtung Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Spaß an der IT, idealerweise Berufserfahrung im IT-Bereich in einem oder mehreren der folgenden Arbeitsbereiche:

 

  • Betrieb und Weiterentwicklung virtueller Server- und Desktopinfrastruktur
  • Wartung und Betrieb von Storagesystemen
  • Administration von Netzwerkumgebungen
  • Pflege der E-Mail- und Verzeichnisdienste
  • Paketierung und Softwareverteilung, Lizenzmanagement oder
  • Monitoring von relevanten Systemen und Prozessen

 

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sowie den Wunsch, sich neue Technologien zu erschließen, setzen wir voraus.

 

Was Sie erwarten können

 

  • Kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Exzellente Chancen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine gut ausgestattete technische Infrastruktur
  • Ein hilfsbereites, kollegiales, auf Fairness und Respekt basierendes Betriebsklima
  • Verkehrsmittelzuschuss in Form eines Jobtickets
  • Vermögenswirksame Leistungen (VWL) und Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein wichtiges Anliegen, deshalb offerieren wir Gleitzeitregelungen, mobiles Arbeiten, Notbetreuung und Homecare / Eldercare.
  • In unserer Forschungseinrichtung ist Diversität ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zur Position beantwortet Ihnen sehr gerne:

Herr Thomas Gierth (Gruppenleiter)

Telefon: +49 351 83391-3010

 

Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen sehr gerne:

Frau Jana Junge (Personal)

Telefon: +49 351 83391-3100 

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS 

www.iws.fraunhofer.de 


Kennziffer: 22382                Bewerbungsfrist: