Ort:  Dresden
Datum:  22.01.2023

Studentische Hilfskraft ChemSteam - Ressourcenschonende Tankreinigung mit Dampf

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer IVV Dresden bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte in den Bereichen Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik an.

 

Studentische Hilfskraft für ChemSteam – Ressourcenschonende Tankreinigung mit Dampf

Motivation:
In der Lebensmittelindustrie werden Anlagen und Maschinen zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit und -qualität regelmäßig einer gründlichen Reinigung unterzogen. Hierbei gilt es den Einsatz der Chemie mittels optimierter Reinigungsprozesse und neuen Technologien auf ein nötiges Minimum zu reduzieren.
Ein alternativer Ansatz zur Reduzierung der eingesetzten Chemikalien, ist die Verwen-dung von Nassdampf als Transportmedium für Reinigungschemie. Zu diesem Zweck wird diese in geringen Mengen in den erzeugten Dampfstrom injiziert. So entsteht ein Fluid mit großem Volumen aber geringer Masse, ideal zum vollständigen Fluten groß-volumiger Behälter oder komplexer Rohrleitungen, um dort die strukturschädigenden chemischen Prozesse in Gang zu setzen und die Verschmutzung von den Oberflächen zu entfernen. Ein anschließendes Durchspülen der gelösten Verschmutzung lässt sich anschließend ohne Chemie mit Wasser umsetzten.

 

Was Du bei uns tust

  •  Planung und Durchführung von Versuchen an einem Quellversuchsstand
  •  Reinigungsversuche unter Nutzung eines Industrieroboters
  •  Auswertung und Interpretation der Versuchsergebnisse

 

Was Du mitbringst

  •  Selbstständige, eigenmotivierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  •  Hohe Lernbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit
  •  Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft
  •  Angehende Maschinenbauingenieur/-in, Mechatroniker/-in oder ähnliche Studiengänge

 

Was Du erwarten kannst

  •  Vergütung nach aktuellen SHK/WHK-Sätzen
  •  Flexible Arbeitszeitgestaltung
  •  Individuelle Beleg- und Diplomarbeiten möglich
  •  Abwechslungsreiche und interessante Aufgabengestaltung in einem anspruchsvollen Umfeld
  •  Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  •  Offenes und kommunikatives Arbeitsklima
  •  Einblick in den Betrieb komplexer Verarbeitungsanlagen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV 

www.ivv.fraunhofer.de 


Kennziffer: 51374                Bewerbungsfrist: