Ort:  Dresden
Datum:  07.11.2022

Studentische Hilfskraft für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Standorte in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen das größte Keramikforschungsinstitut Europas. Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickeln wir moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung.

 

Die Gruppe Presse und Öffentlichkeitsarbeit als Teil der Abteilung Marketing und Strategie unterstützt die Akquisitionstätigkeiten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IKTS und gestaltet aktiv den Dialog zwischen Wissenschaft, unseren Kern-Zielgruppen und der gesamten Öffentlichkeit durch vielfältige Kommunikationsaktivitäten.

 

Was Sie bei uns tun

Ihr Aufgabenbereich in der PR und Öffentlichkeitsarbeit umfasst:

 

  • Kontinuierliche Aktualisierung der Website unter Verwendung des CMS
  • Unterstützung bei Social Media-Kampagnen, u. a. Vorbereitung redaktioneller Beiträge, Pflege des Redaktionstools, Social Media Monitoring
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Media Monitoring
  • Erstellung und Bearbeitung von Präsentationen unter Beachtung des Corporate Design
  • Recherche- und Analysetätigkeiten markt- und länderspezifischer Informationen
  • Unterstützung bei der Durchführung aktueller PR-Projekte und der Erledigung von Tagesaufgaben

 

Was Sie mitbringen

  • Interesse am Themengebiet
  • Redaktionelle Erfahrungen in PR und/oder Social Media sind wünschenswert
  • Gute Studienleistungen
  • Eigenständiges und motiviertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Was Sie erwarten können

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einblick in die industrienahe und anwendungsorientierte Forschung
  • Junge, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

 

Frau K. Schwarz
Tel.: +49 351 2553-7720

Frau A. Ballin
Tel.: +49 351 2553-7231

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS 

www.ikts.fraunhofer.de 


Kennziffer: 51042                Bewerbungsfrist: