Ort:  Dresden
Datum:  16.01.2023

Studentische Hilfskraft im Bereich IT-Services

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS Dresden betreibt anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Laser- und Oberflächentechnik. Als Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. bietet das Institut Lösungen aus einer Hand – von der Entwicklung neuer Verfahren über die Integration in die Fertigung bis hin zur anwendungsorientierten Unterstützung.

 

In unserer Arbeitsgruppe IT-Services suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung einer studentischen Hilfskraft.

 

Was Sie bei uns tun

  • Unterstützung bei aktuellen IT Projekten (z.B. Windows 10 roll-out)
  • Mitgestaltung und Dokumentation von IT Prozessen
  • Unterstützung des IT Servicedesk
  • Vielfältige weitere Einsatzmöglichkeiten je nach Eignung (Datacenter, Backend, Client Services,…)

 

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren im Bereich Informatik (alle Fachrichtungen) oder einer ähnlichen technischen/naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Bezug zur IT
  • Ihr Studienbeginn liegt noch nicht allzu lange zurück und Sie suchen nach etwas Langfristigem
  • Die wichtigsten IT Standardprozesse sind Ihnen bekannt
  • Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert
  • Im Umgang mit Kunden denken Sie serviceorientiert

 

Was Sie erwarten können

  • eine herausfordernde und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Arbeit in einem kollegialen, hilfsbereiten und kreativen Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit, bestehende Konzepte umzusetzen sowie eigene Ideen mit einzubringen
  • Für die Arbeiten stehen hochmoderne Systeme zur Verfügung

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Es ist eine monatliche Arbeitszeit von ca. 30 bis 40 Stunden vorgesehen. Die Arbeitszeit kann individuell in vorheriger Absprache ihrem Studium angepasst werden.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen sehr gerne:
Herr Ronny Kosmata, Telefon: +49 351 83391-3065
Herr Sven Haustein, Telefon: +49 351 83391-3221


Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen sehr gerne:
Frau Jana Junge (Personalstelle), Telefon: +49 351 83391-3100

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS 

www.iws.fraunhofer.de 


Kennziffer: 21305                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Data Center, Technology