Ort:  Dresden
Datum:  26.02.2024

Systematik für Wissen zur Maschinenbedienung und Ableitung eines Schulungskonzeptes

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Motivation: Das Bedienpersonal von lebensmittelverarbeitenden Maschinen muss in den Produktionsbetrieben für die von ihm durchzuführenden Tätigkeiten für die Überwachung, Bedienung und Fehlerbehebung an den Verarbeitungsmaschinen zunächst geschult werden. Herausfordernd im Hinblick darauf sind insbesondere sprachliche Barrieren sowie die Tatsache, dass einzelne Maschinen komplexer Produktionsanlagen nicht zu Schulungszwecken zur Verfügung gestellt werden können, da die laufende Produktion nicht für einen ausreichenden Zeitraum unterbrochen werden kann. Zudem ist das zu vermittelnde Wissen meist nicht systematisiert. Es liegt nur sehr heterogen verteilt über Mitarbeitende im Unternehmen vor. Auch ist unklar, wann und in welcher Form es idealerweise in Schulungen eingebunden werden kann.


Zielstellung: Das Ziel der Arbeit ist es, ein Modell für die systematische Dokumentation des Wissens für die Maschinenbedienung in lebensmittelverarbeitenden Betrieben und ein darauf aufbauendes Schulungskonzept unter Nutzung von VR-Technologien (Virtueller Realität) zu entwickeln. Auf dieser Basis sollen potenziell die dargestellten Defizite minimiert werden.

 

Am Fraunhofer IVV in Dresden suchen wir Dich für die Abteilung "Digitalisierungund Assistenzsysteme" als Studentische Hilfskraft.

 

Bei uns arbeitest du an der Schnittstelle zwischen dem Jetzt und der Zukunft.

 

Was Du bei uns tust

  • Recherche zum Stand von Wissenschaft und Technik zu notwendigen Kompetenzen für die optimale Maschinenbedienung sowie zugehörige Arbeitsaufgaben
  • Durchführung von Interviews bei der Firma lSweet Tec zur Erfassung notwendiger Kompetenzen
  • Gegenüberstellung der Ergebnisse aus Literatur und Praxis
  • Zusammenfassung notwendiger Kompetenzen, insbesondere notwendiger Wissensbausteine für die Maschinenbedienung
  • iterative Entwicklung eines Modells zur Systematisierung dieses Wissens
  • Instanziierung des Modells auf Basis von realem Expertenwissen
  • Aufstellung einer beispielhaften Schulungsstrategie für Sweet Tec als Konzept bestehend aus einem zeitlich gestaffelten Schulungsplan und Schulungsmaßnahmen

 

Was Du mitbringst

  • Du bist Student*in mit einem fachlichem Hintergrund Maschinenbau, Mechatronik
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise innerhalb eines Teams
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

 

 

Was Du erwarten kannst

  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabengestaltung in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit lockerem Umgang und moderner Ausstattung
  • Flexible Arbeitszeiten, die es ermöglichen, Studium und Erfahrung vor Ort zu vereinbaren 
  • Mitarbeit in anspruchsvollen Forschungs- und Entwicklungsprojekten bei einer der größten Forschungsorganisationen für anwendungsorientierte Forschung in Europa
  • Möglichkeit für anschließende Studien- und Abschlussarbeiten

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV 

www.ivv.fraunhofer.de 


Kennziffer: 62669                Bewerbungsfrist: