Ort:  Dresden
Datum:  06.09.2022

Wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung bei Verformungsmessungen

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU Dresden sucht für seinen Wissenschaftsbereich Mechatronik und Funktionsleichtbau innovative, motivierte Studentinnen und Studenten.

 

Das Messen und Quantifizieren von Systemen ist genau dein Thema? Wir bei Fraunhofer bieten dir ab sofort eine spannende Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung von Messaufgaben bei der Erfassung und Quantifizierung von Verformungsmessungen mittels Kamerasystem und digitaler Bildkorrelation von Prüfobjekten. 

 

Was Du bei uns tust

  • Recherche zur Dehnungsverteilung mittels digitaler Bildkorrelation,
  • Vorbereitung der Versuchsproben,
  • Konstruktionsentwurf und Umsetzung eines Versuchsstandes für die Prüfmaschine zur Messung der Dehnungsverteilung,
  • Bedienung und Durchführung der Messreihen mit unterschiedlichen Versuchsproben,
  • Auswertung und Aufbereitung der Messdaten.

 

Was Du mitbringst

  • Studierende*r im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Sensorsystemtechnik oder ähnliches,
  • fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit Sensordatenerfassung, optischer Kamera, Prüfanlagenaufbau,
  • Grundkenntnisse im Umgang mit CAD Programmen (Catia, SolidWorks) sowie Datenauswertung (Excel, MatLab),
  • Kreativität, handwerkliche Fähigkeiten sowie selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise,
  • Motivation und Interesse sich in neue Themengebiete einzuarbeiten.

 

 

Was Du erwarten kannst

  • Mitarbeit an innovativen Projekten mit wissenschaftlichem Hintergrund,
  • flexible Arbeitszeiten und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem motivierten Team,
  • Möglichkeiten zur Anfertigung von Studien- und Diplomarbeiten,
  • flexible Arbeitszeiten und wählbarer zeitlicher Umfang.

 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Das Fraunhofer IWU ermöglicht digitale Vorstellungsgespräche (per MS Teams, Skype, o.ä.). Bei einem persönlichen Kennenlernen in Präsenz können die Kosten im Rahmen des Bundesreisekostengesetzes erstattet werden. Die wöchentliche Arbeitszeit entscheiden SIE.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Marcel Müller
0351 / 4772 2139


 

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU 

www.iwu.fraunhofer.de 


Kennziffer: 39289                

 


Jobsegment: CAD, Drafting, Engineering