Ort:  Duisburg
Datum:  03.05.2022

Leiter*in Künstliche Intelligenz (KI) für smarte Sensoren

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer IMS entwickelt und fertigt anwendungsspezifische mikroelektronische Lösungen mit einem Schwerpunkt im Bereich der smarten Sensoren. Das Spektrum der intelligenten Lösungen des Fraunhofer IMS reicht von Condition Monitoring und Predictive Maintenance in industriellen Anwendungen über die Umfelderkennung für das autonome Fahren bis zur Vitaldatenerfassung für den Einsatz in medizinischer Diagnostik und Pflege.
 

 

Was Sie bei uns tun

Als Gruppenleiter*in übernehmen Sie den weiteren Aufbau und die Führung einer Gruppe von 3 bis 6 wissenschaftlichen Mitarbeitenden im Bereich Embedded-KI-Lösungen für smarte Sensoren. Dabei legen Sie die Strategie und die inhaltliche Ausrichtung fest. Das Tätigkeitsfeld Ihrer Gruppe soll sich thematisch an folgenden Schwerpunkten orientieren:

 

  • Datengewinnung, Datenannotation und Datenaugmentierung
  • Synthetische Datengenerierung (z. B. PGNNs, GANs)
  • Lernverfahren für ressourcenbegrenzte Systeme
  • Optimierung für die Implementierung auf Mikrocontrollern, FPGAs und ASICs


Neben der Leitung und der fachlichen Weiterentwicklung Ihres Teams sind Sie mit den folgenden Aufgaben betraut:

 

  • Erstellung von Anträgen für Förderprojekte und Angeboten an industrielle Kunden
  • Leitung von Projekten auf nationaler und internationaler Ebene

 

Was Sie mitbringen

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. in Elektrotechnik, Technische Informatik) oder eines vergleichbaren Studiengangs mit abgeschlossener Promotion
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Künstliche Intelligenz, Sensoren und/oder Embedded Systems
  • Erfahrung in der Akquise und Leitung (inter-)nationaler Forschungsprojekte
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Innovations- und Kundenorientierung sowie ein hohes Maß an Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit

 

Was Sie erwarten können

  • Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug im Bereich Embedded AI können Sie das Zukunftsthema Edge-AI für smarte Sensoren aktiv mitgestalten
  • Unser Software-Framework AIfES (Artificial Intelligence for Embedded Systems) ermöglicht die schnelle und effiziente Realisierung von KI-Systemen auf ressourcenbegrenzten Systemen
  • Kollegiales, interdisziplinäres Umfeld sowie eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten werden bei uns großgeschrieben, um individuelle Anliegen zu berücksichtige

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Anja Schwarzkopf
Telefon +49 203 3783-2913
E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS 

www.ims.fraunhofer.de 


Kennziffer: 14071                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Embedded, Technology