Ort:  Erlangen
Datum:  18.01.2023

Controller*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Zahlen sind »Ihr Ding« und Sie verstehen es, komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verständlich darzustellen?

 

Dann haben wir für Sie die passende Stelle!

 

Was Sie bei uns tun

Für die Führungskräfte und Projektleiter*innen unseres Bereichs Kommunikationssysteme erstellen Sie Prognosen über den zu erwartenden Geschäftsverlauf als Entscheidungsgrundlage. Hierzu analysieren und bewerten Sie die Finanzsituation und schlagen gegebenenfalls Gegensteuerungsmaßnahmen bei Fehlentwicklungen vor. 
Sie gestalten ein angepasstes Kosten-Controlling, einschließlich der Bereitstellung wesentlicher Kennzahlen in einem gemischten Industrie- und Forschungsumfeld. Die Projektleitung unterstützen Sie bei der Projektplanung, -kalkulation und -steuerung sowie bei der Zeiterfassung. 
Darüber hinaus bilden Sie die Schnittstelle zum zentralen Controlling des Instituts.
 

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung 
  • Versiert im Umgang mit MS Office
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen und zu vermitteln
  • eigenverantwortlichen, selbstständigen und zielorientierten Arbeitsstil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil 

 

Die Position ist auch für Berufsanfänger*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen und Erfahrungen aus Praktika, Studien- oder Abschlussarbeiten geeignet.

 

Was Sie erwarten können

  • Ausgeprägte Unternehmenskultur: Kollegiale Atmosphäre in einem international zusammengesetzten Team 
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu mobilem Arbeiten: vielfältige Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • Spannende Tätigkeit: Attraktives Arbeitsumfeld bei einem Weltmarktführer in einer hochinnovativen Schlüsselbranche
  • Raum für Kreativität: Großzügige Gestaltungsspielräume, in die auch eigene Ideen eingebracht werden können
  • Persönliche Entwicklung: Regelmäßige Weiterbildungen und beste Betriebsausstattung

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Für viele Mitarbeitende ist der Job bei Fraunhofer die erste Festanstellung. Für Sie auch?

Dann los! Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung.

 

Bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61340               

 


Stellensegment: Accounting, ERP, SAP, Finance, Technology