Ort:  Erlangen
Datum:  13.09.2022

Software Entwickler*in im Bereich Internet of Things (IoT)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Mit der digitalen Evolution steigt nicht nur die Anzahl internetfähiger Endgeräte, sondern auch die Möglichkeit, Personen, Prozesse, Daten und Dinge drahtlos zu vernetzen. Das vom Fraunhofer IIS entwickelte IoT-Sensornetzwerk (mioty®) setzt hierbei neue Maßstäbe im Bereich der drahtlosen Datenübertragung hinsichtlich Kosteneffizienz, Reichweite, Übertragungssicherheit und Batterielebensdauer. In enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Firmen aus der mioty alliance überführen wir neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in Produkte auf dem Markt und sorgen so für zuverlässige Kommunikation für das Internet der Dinge.

 

Was Sie bei uns tun

Sie arbeiten in einem hoch motivierten und agilen Team an Neuentwicklungen sowie permanenten Verbesserungen unseres IoT-Sensornetzwerks (mioty®). Bei uns haben Sie die Möglichkeit, die Entwicklung der vielversprechenden LPWAN Technologie aktiv voran zu treiben und diese in zukunftsfähige Produkte unserer Partner zu überführen.

 

  • Im Team entwickeln Sie Konzepte und setzen diese eigenständig hauptsächlich in C++ um. 
  • Hierzu gehört:
    • Die technologische Erweiterung von mioty® z.B. um Class B: https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff/lv/net/telemetrie/class_b.html
    • Die Implementierung eines Multi-Standard-Gateway auf Basis eines Software-Defined-Radios für verschiedene Funkstandards
    • Die mioty® Backend Architektur sowie deren Implementierung (Cloud)
  • Sie arbeiten eng mit den Firmen der mioty alliance (https://mioty-alliance.com/) zusammen, um Innovationen in die Anwendung zu bringen.

 

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Informatik oder einer verwandten Studienrichtung
  • Tiefgreifendes Verständnis von moderner, objektorientierter Softwareentwicklung in C++ oder einer vergleichbaren Sprache
  • Grundkenntnisse im Entwurf von Software-Architekturen
  • Grundkenntnisse in der Netzwerk- und Cloud-Programmierung
  • Grundlegende Einblicke in die Funktionsweise von Funk-Übertragungsverfahren sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit üblichen Versionierungs- und Build-Tools
  • Know-how im Umgang mit dem Linux-Betriebssystem
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse, jeweils in Wort und Schrift

 

Was Sie erwarten können

Fraunhofer ist nicht nur die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa sondern wir gelten auch als Top Arbeitgeber. Aber warum eigentlich?

  • Praxisbezogene Projekte mit Gestaltungsfreiraum motivieren unsere Mitarbeitenden, Innovationen voranzutreiben.
  • Persönlicher Kontakt ist uns wichtig: Durch strukturiertes Onboarding erweitern Sie Ihr Netzwerk und kommen gut an unserem Institut an.
  • Ihre Bedürfnisse nehmen wir ernst: Die bestmögliche Vereinbarkeit Ihres Berufs- und Privatlebens unterstützen wir durch zeitliche Flexibilität und hybrides Arbeiten.
  • Wir schaffen Raum für Begegnung: Sportliche Angebote vor Ort und remote, Events sowie Gemeinschaftsräume bringen unsere Mitarbeitenden zusammen.
  • Unsere Mitarbeitenden genießen unsere wertschätzende Kultur: Wir sind offen, hilfsbereit und pflegen einen vertrauensvollen Umgang miteinander.
  • Top Ausstattung am Arbeitsplatz: Mit unseren State-of-the-Art Technologien entwickeln wir Lösungen für Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft.
  • Ihre Ziele und Interessen liegen uns am Herzen: Wir unterstützen Sie regelmäßig durch fachliche und persönliche Seminare, Coachings sowie Sprachkurse.


Weitere Informationen zu unseren Arbeitgeber-Angeboten finden Sie auf unserer Webseite.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 


Kennziffer: 25008                Bewerbungsfrist: keine

 


Jobsegment: Cloud, Linux, Developer, Web Design, Technology, Creative