Ort:  Erlangen
Datum:  10.09.2022

Studentische Hilfskraft (w/m/d) - Filmproduktion, Kamera und Schnitt

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

 

Kamera, Schnitt, Film – Bewegtbildkommunikation ist so gefragt wie nie in der professionellen PR. Setze deine Fähigkeiten für ein Forschungsinstitut von internationaler Bedeutung ein und lerne viel dazu.

 

Unser Team der Unternehmenskommunikation arbeitet wie eine Full-Service-PR-Agentur für das Fraunhofer IIS, um unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit an die richtigen Zielgruppen zu bringen. In enger sowie flexibler Zusammenarbeit entwickeln wir crossmediale Kommunikationsangebote. Dabei spielt der Bereich Film eine stetig wachsende Rolle.

 

Du findest die Kombination aus Forschung und Praxis spannend? Dann haben wir die richtige Stelle für dich!

 

Was Du bei uns tust

  • Du unterstützt unser Team bei den Dreharbeiten in der Organisation, Kameraführung und beim Ton
  • Du übernimmst Projekte in der Postproduktion, überarbeitest den Schnitt sowie Bild- und Tonbearbeitung und fügst visuelle Effekte hinzu
  • Du fertigst Aufnahmen für Podcasts an und übernimmst deren Nachbearbeitung
  • Du kümmerst dich um die Erstellung von Untertiteln, die Recherche von Filmmaterial und das Erzeugen von Fotoaufnahmen

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Film, Kamera, Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Journalismus oder einen verwandten Studiengang
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit Filmequipment v.a. Kamera, Ton und Licht 
  • Du besitzt erste Erfahrungen im Umgang mit Schnittsoftware 
  • Du kannst organisieren, bist flexibel, zuverlässig und kommunikationsfreudig 
  • Du bringst sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse mit

 

Was Du erwarten kannst

  • Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug und Förderung durch unser erfahrenes Team
  • Ein offenes, sympathisches und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Freiraum, dich deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln
  • Sehr gute technische Ausstattung 
  • Ergebnisse deiner Arbeiten als Referenz für zukünftige Bewerbungen

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15-20 Stunden und kann an deine Bedürfnisse angepasst werden. Vor Prüfungen kannst Du Deine Stunden reduzieren und in den Semesterferien erhöhen. Die Arbeitstage kannst Du flexibel festlegen. Nach Deinem Studium besteht die Möglichkeit, in Voll- oder Teilzeit bei uns zu arbeiten.
 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
 
Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

 

Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Personalmarketing@iis.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 


Kennziffer: 3522                Bewerbungsfrist: keine

Einsatzort: Erlangen