Ort:  Erlangen
Datum:  08.01.2023

Studentische Hilfskraft im Bereich Büromanagement

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Am Standort Erlangen gestalten die über 400 Mitarbeitenden des Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung zu innovativen Themen der Halbleitertechnologie und Leistungselektronik.

 

Für unsere Abteilungen Fahrzeugelektronik und Intelligente Energiesysteme suchen wir administrative Unterstützung! 

 

Was Du bei uns tust

  • Zuarbeit bei allgemeinen Sekretariatstätigkeiten (u. a. Terminorganisation, Aktenablage, Schriftverkehr, Archivierung von Dokumenten) 
  • Bearbeitung des Postaus- und -eingangs sowie Beantwortung telefonischer Anfragen
  • Koordinierung der Terminplanung sowie Planung und Koordination der hierfür notwendigen Infrastruktur
  • Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, Übersichten und Präsentationen
  • Internetrecherchen, Bildbearbeitung 
  • Unterstützung bei der Organisation von Besprechungen und Events, Gästebewirtung
     

 

Was Du mitbringst

  • Eingeschriebene*r Student*in
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
  • Gute Kenntnisse der gängigen Officeanwendungen
  • Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit 

 

Was Du erwarten kannst

Bei uns erhältst Du Einblicke in die Arbeit im Bereich der operativen Administration eines Forschungsinstitutes. Du wirst Teil eines motivierten Teams, in welchem Du selbständig arbeiten und gleichzeitig Dein Praxiswissen erweitern kannst. 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit wird individuell festgelegt.  Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Dir gerne: 

 

Birgit Kott 

Telefon +49 9131 761-311

birgit.kott@iisb.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB 

www.iisb.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61191