Ort:  Erlangen
Datum:  25.01.2023

Studentische Hilfskraft zur Pflege und Weiterentwicklung eines Manufacturing Execution System (MES)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das 1985 gegründete Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. Das Fraunhofer IISB mit seinen derzeit 420 Mitarbeitern entwickelt gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft neue Prozesse, Materialien, Fertigungsgeräte und -verfahren der Halbleitertechnologie für die Mikro- und Nanoelektronik von der Kristallzüchtung bis zum Bauelement. Zweiter Schwerpunkt ist die Entwicklung leistungselektronischer Bauelemente und leistungselektronischer Systeme für Energieeffizienz, Hybrid- und Elektroautomobile. Dabei bietet das Fraunhofer IISB engagierten Mitarbeitenden anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Neben seinem Hauptsitz in Erlangen hat das Fraunhofer IISB einen weiteren Standort in Freiberg (Fraunhofer THM).

 

Wir suchen eine studentische Hilfskraft als Unterstützung in der elektrischen Messtechnik zur Charakterisierung von elektronischen Bauelementen. Die zu untersuchenden Proben entstammen unserer Silicium und Siliciumcarbid Forschungs-Fertigungslinie, die in Kooperation von FAU und Fraunhofer IISB betrieben wird.
Die Messungen erfolgen in erster Linie in den Messlaboren des Lehrstuhls für elektronische Bauelemente. 

 

Was Du bei uns tust

  • Anlegen und Pflegen der MES-Stammdaten
  • Erstellen von Printable Documents und UI-Pages
  • Auswertung und Analyse von Kennzahlen
  • Dokumentation von Ergebissen
  • Pflege von Schulungsunterlagen

 

Was Du mitbringst

  • Du bist Student*in eines naturwissenschaftlichen Studienganges und verfügst über Technisches Verständnis
  • Du verfügst über eine selbstorganisierte Arbeitsweise und arbeitest gerne gewissenhaft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab

 

Was Du erwarten kannst

Bei uns erhältst Du Einblicke in die Arbeit eines Forschungsinstitutes. Du wirst Teil eines motivierten Teams, in welchem Du selbständig arbeiten und gleichzeitig Dein Praxiswissen erweitern kannst. 

Eine ausgiebige Einarbeitung und Betreuung ist für uns selbstverständlich. Über eine längerfristige Zusammenarbeit, auch im Rahmen von Abschlussarbeiten, würden wir uns sehr freuen.
Im Laufe der Arbeit können die Kenntnisse von Leistungselektronischen Bauelementen, Halbleiterphysik und elektrischen Messtechnik in der praktischen Anwendung erweitert und vertieft werden. Mit Rat und Tat zur Seite stehen Dir viele nette Kollegen, mit denen du direkt zusammenarbeitest.

Die Arbeitszeit wird individuell festgelegt, sollte jedoch zwischen vier und zwölf Wochenstunden liegen. Die Stelle ist vorerst auf sechs Monate befristet.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Dir gerne:

 

Matthias Kocher

+49 9131 761-392

matthias.kocher@iisb.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB 

www.iisb.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61573              

 


Stellensegment: Industrial, Manufacturing