Ort:  Erlangen
Datum:  10.09.2022

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Erlebnisqualität in Virtueller Realität (VR)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Der Bereich »Audio und Medientechnologien« des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen in Erlangen ist eine der weltweit größten Organisationen für Audio-, Sprach- und Medienverarbeitung. Seit mehr als 30 Jahren sind wir ein Innovator in den Bereichen Ton und Bild. Unsere rund 400 Ingenieur*innen und Wissenschaftler*innen entwickeln erstklassige Technologie, die weltweit lizenziert wird. Angefangen bei der Erfindung von mp3 und fortgesetzt in der Mitentwicklung von AAC, finden sich heute Systeme und Technologien aus Erlangen in fast allen Geräten der Unterhaltungselektronik. Und eine neue Generation erstklassiger Medientechnologien – darunter MPEG-H Audio – ist gerade dabei, schon wieder neue Maßstäbe zu setzen. 

 

Was Sie bei uns tun

Sie möchten die Technologien von morgen mitgestalten und einen wertvollen Beitrag für die Zukunft liefern? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

  • Als Mitglied unserer Gruppe »Human-Machine Interaction (HMI)« forschen Sie unter anderem zu virtueller Realität, Bewertung der Erlebnisqualität von VR, wahrnehmungsbezogener Audiobewertung und Pupillometrie sowie zur Telekommunikationsstandardisierung in der ITU-T. 
  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen am Fraunhofer IIS treiben Sie diese Forschungsbereiche voran, indem Sie Ihre Ideen austauschen, funktionierende Prototypen für neuartige Methoden erstellen und bei Bedarf neue Technologien entwickeln. 
  • Sie haben bei uns auch die Chance, Ihre Entwicklungen auf den Markt zu bringen. Dafür sind Sie in alle Prozesse eingebunden – von der Ideenfindung über die Prototypenentwicklung bis hin zur Vermarktung. 
  • Mit Ihrer Tätigkeit treiben Sie den Stand der Technik voran und leisten einen bedeutenden Zukunftsbeitrag. Zudem können Sie Ihre Erkenntnisse auf führenden wissenschaftlichen Konferenzen und in Fachzeitschriften veröffentlichen.
     

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik oder eines verwandten MINT-Bereich mit Bezug zur Mensch-Maschine-Interaktion
  • Gute Programmierkenntnisse, mindestens in Unity, gerne auch in Python und Max/MSP
  • Kenntnis der neuesten Entwicklungen im Bereich der Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI), einschließlich Virtual Reality, Audio-Evaluierung, Pupillometrie und Telekommunikationsstandardisierung
  • Sehr gutes Englisch
  • Know-how in der Durchführung von Studien und deren Veröffentlichung
  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen

 

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team. Sie können sich mit Ihren Ideen einbringen und neue Konzepte mitgestalten. Regelmäßige Weiterbildungen gehören ebenso dazu wie flexible und familienfreundliche Arbeitsmodelle mit u.a. Teilzeitverträgen. Sie haben einen modernen Arbeitsplatz in einem modernen, hellen 2- bis 3-Personen-Büro.
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.iis.fraunhofer.de/de/jobs/arbeiten.html
 
Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.
 

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 


Interessiert? Kommen Sie in unser Team und arbeiten Sie mit uns an der Technologie von morgen!
Bitte bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 
Wichtiger Hinweis: Bitte vergessen Sie nicht, nach dem »Speichern« auf den »Bewerben«-Button zu klicken, sonst kommt Ihre Bewerbung nicht bei uns an.

 

Claudia Kestler-Böhm

Wichtiger Hinweis: Bitte vergessen Sie nicht, nach dem "Speichern" auf den "Bewerben"-Button zu klicken, sonst kommt Ihre Bewerbung nicht bei uns an.

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 

 


Kennziffer: 44072              


Jobsegment: Developer, Web Design, Creative, Technology