Ort:  Euskirchen
Datum:  26.01.2023

Projektmanager*in (m/w/d) Leitmarkt Luft- und Raumfahrtwirtschaft

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Fraunhofer AVIATION & SPACE ist ein Zusammenschluss von 27 Instituten, die im Bereich Luft- und Raumfahrt angewandte Forschung betreiben. Ziel des Zusammenschlusses der Fraunhofer-Institute ist die Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen und wissenschaftlichen Partnern aus den Bereichen Luftfahrt und Raumfahrt. Hierfür bündeln die Mitglieder ihre technologischen Kompetenzen, um der Luft- und Raumfahrtindustrie, Verbänden und Zuwendungsgebern einen zentralen Ansprechpartner bei Fraunhofer zu bieten. Durch das vielfältige technologische Know-How der beteiligten Institute bietet die Allianz ihren Kunden ein einzigartiges Spektrum an und tritt als Systemanbieter auf, der verschiedenartige Komponenten auf höchster Qualitätsstufe entwickelt und zu einem Gesamtsystem integriert. Die raumfahrtbezogenen Aktivitäten von Fraunhofer AVIATION & SPACE werden von der Geschäftsstelle SPACE koordiniert, welche am Fraunhofer INT verortet ist.

 

Was Sie bei uns tun

  • Unterstützung bei der Anbahnung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten
  • Monitoring emergierender und zukünftiger technologischer Entwicklungen und Trends in der Raumfahrtbranche
  • Recherchen zu aktuellen Technologien und Akteuren in der Raumfahrtbranche
  • Aufbereitung von Projektergebnissen für die Außendarstellung in Zusammenarbeit mit der Unternehmenskommunikation
  • Unterstützung bei der Durchführung von Messe- und Konferenzauftritten der Allianz

 

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in Physik, Chemie, Biologie, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Wissenschaftskommunikation oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Gutes Englisch (Wort und Schrift)
  • Gutes IT-Know-how
  • Eine selbstständige, motivierte und teamorientierte Arbeitsweise

 

Was Sie erwarten können

  • Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • Besuch von nationalen und internationalen Konferenzen
  • Mitwirkung an großen, anspruchsvollen und aktuellen Forschungsprojekten mit hohem Praxisbezug und Kundenkontakt
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
  • individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung sowie Förderung Ihrer individuellen Fähigkeiten
  • Die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Thomas Loosen
Geschäftsstelle Leitmarkt Luft- und Raumfahrtwirtschaft
Leiter der Geschäftsstelle
Fraunhofer Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT
+49 2251 18-308

Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT 

www.int.fraunhofer.de 


Kennziffer: 57031                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Aviation