Ort:  Euskirchen
Datum:  28.11.2022

Technische Sachbearbeitung / Stellv. Gruppenleitung Bau, Liegenschaften, Innerer Dienst (m/w/d)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die Gruppe Bau und Liegenschaften ist für den Betrieb, die Instandhaltung und die Weiterentwicklung der zentralen Infrastruktur unseres Instituts verantwortlich (Gebäude, Heizung, Lüftung/Klima, Außenanlagen, Fahrzeuge).

 

Was Sie bei uns tun

  • Sachbearbeitung in den Aufgabenbereichen Bau, Instandhaltung, Gerätewirtschaft und Lager
  • Unterstützung des Gruppenleiters/ Stellvertretende Gruppenleitung
  • Planung, Implementierung und Optimierung von Infrastruktur und Betriebsabläufen
  • Steuerung und Überwachung von Bauprojekten des Instituts
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Planungs- und Architekturbüros und der zentralen Bauabteilung der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Flächen- und Belegungsmanagements
  • Mitwirkung im Arbeitsschutz
  • Gewährleistung eines serviceorientierten Supports für Fachabteilungen und Verwaltung

 

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder FH-Diplom) in einer relevanten Fachrichtung (Gebäudetechnik, Facility Management, Architektur o.ä.), alternativ vergleichbare Kenntnisse auf Basis einer fundierten Ausbildung und nachgewiesener mehrjähriger Erfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • Eine nachgewiesene Berufs- und möglichst erste Führungserfahrung
  • Erfahrung in der Projektplanung und -umsetzung
  • Idealerweise Kenntnisse in SAP oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Soziale Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Lösungsorientiertes, wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Interesse an der Forschungsausrichtung des Instituts

 

Was Sie erwarten können

  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). (intern: bis EG 10)
  • Sie werden umfassend in Ihre Aufgabe eingearbeitet.
  • Ihre persönliche Weiterentwicklung ist uns wichtig: Unseren Mitarbeitenden steht ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung.
  • Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten wie z. B. flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Eltern-Kind-Büro etc.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (VBL), Corporate Benefits, eine institutsinterne Kantine, die optionale Abnahme eines Jobtickets und weitere Leistungen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Kai-Uwe Ustorf
Mobil-Nr.: 0151-280 120 41

Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT 

www.int.fraunhofer.de 


Kennziffer: 52924                

 


Jobsegment: SAP, ERP, Technology