Ort:  Frankfurt am Main
Datum:  06.06.2024

STUDENTISCHE/WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT IM BEREICH SOFTWAREENTWICKLUNG / DATA SCIENCE / ROBOTIK

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.
Die Abteilung Luftverkehrslogistik des Fraunhofer IML führt Forschungs- und Industrieprojekte in Deutschland, Europa und weltweit durch. Für unser Digi-Lab im „House of Logistics and Mobility HOLM“ am Frankfurter Flughafen suchen wir dich zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Softwareentwicklung / Data Science / IoT.
 

 

Was Du bei uns tust

  • Entwicklung von KI-Modellen im Bereich Computer Vision und Predictive Analytics
  • Test von Funktionen an realen Edge-Device Prototypen
  • Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen 2D/3D
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Unterstützung unserer Projektarbeit bei der Automatisierung von Prozessen durch selbstentwickelte Tools/ Anwendungen

 

Was Du mitbringst

  • Laufendes Studium mit Fachrichtung Informatik oder vergleichbar (fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium)
  • Erfahrungen / Interesse in der Entwicklung von künstlicher Intelligenz und Computer Vision
  • Erfahrungen in Python, C#, PyTorch bzw. Tensorflow sind von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung (OOP, relat. Datenbanken)
  • Selbständiges und systematisches Arbeiten
  • Bereitschaft Dich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Sicher in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)

 

Was Du erwarten kannst

  • Freundliches und kollegiales Team
  • Spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld im Aviationsektor, mit der Möglichkeit Dich in neue Themen einzuarbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten, abgestimmt auf Prüfungszeiträume
  • Neuste Hard- und Software (EPYC Server, MS Hololens, iPad etc.)
  • Neuentwicklung sowie Weiterentwicklung von mobilen Anwendungen
  • Möglichkeit zur Betreuung Deiner Abschlussarbeiten

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 - 19 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Harald Sieke
Telefon: +49 69 668118-355
harald.sieke@iml.fraunhofer.de

 

Bitte bewerbe Dich ausschließlich online über das von uns auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML 

www.iml.fraunhofer.de 


Kennziffer: 14684                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Database, Testing, Technology