Ort:  Freiburg
Datum:  11.07.2022

Ausbildung zur/zum Feinwerkmechaniker*in - Schwerpunkt Feinmechanik

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI bietet Dir anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Wir forschen im Auftrag unserer Kunden aus verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Politik und wenden die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung auf konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit und Resilienz, Automotive, Raumfahrt und Luftfahrt. 

 

Was Du bei uns tust

  • Du fertigst Präzisionsbauteile für feinmechanische Geräte aus unterschiedlichsten Materialien nach technischer Vorgabe  und montierst diese zu funktionsfähigen Einheiten. Dabei werden computergesteuerte Werkzeugmaschinen verwendet.
  • Du planst Arbeitsabläufe, richtest Werkzeugmaschinen ein und bearbeitest Materialien mit spanenden Verfahren wie Drehen, Fräsen und Bohren.
  • Du beurteilst die Arbeitsergebnisse, überprüfst und misst, ob die vorgegebenen Maße eingehalten werden.  

 

Was Du mitbringst

  • Du hast die Hauptschule oder die Mittlere Reife erfolgreich abgeschlossen und Du magst Mathematik und Physik, was sich auch in Deinen guten Leistungen zeigt.
  • Du bist handwerklich begabt und bringst Interesse und ein gewisses Verständnis für Technik mit.
  • Mit Deiner schnellen Auffassungsgabe hast Du Lust, Neues zu lernen und Dich weiterzuentwickeln.
  • Du hast Spaß daran, im Team zu arbeiten, bist aber auch bereit, eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen.

 

Was Du erwarten kannst

  • Eine fundierte Ausbildung im spannenden Umfeld eines Forschungsinstituts.
  • Ein technisch hervorragend ausgestatteter Arbeitsplatz.
  • Nette Kolleg*innen, die sich darauf freuen, Dich in Deiner Ausbildung zu begleiten.
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Für die Vernetzung mit Deinen Azubikolleg*innen einen Azubi-Tag.
  • 30 Tage Urlaub, damit die Freizeit nicht zu kurz kommt.

 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Claudia Kiefer

Personalmarketing

hr.recruiting@emi.fraunhofer.de

 


Kennziffer: 9202                

 


Jobsegment: Automotive