Ort:  Freiburg
Datum:  18.01.2023

Masterarbeit "Entwicklung einer Impedanzspektroskopie (EIS) Schaltung für Na-Ionen Batterien"

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE mit Sitz in Freiburg nimmt mit seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten international eine führende Rolle im Bereich erneuerbarer Energiesysteme und -technologien ein. Die Sicherung der Lebensgrundlage heutiger und zukünftiger Generationen sowie der Erhalt unserer natürlichen Umwelt sind dabei unser Antrieb. Mit unseren derzeit rund 1.400 Mitarbeitenden gestalten wir die Transformation der Energieversorgung durch herausragende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Projekte mit Industriepartnern, Firmenausgründungen und globale Kooperationen – hin zur ausschließlichen Nutzung von erneuerbaren Energien.  


Für unsere Gruppe "Batteriesystemtechnik" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft mit Gelegenheit zur Erstellung einer Masterarbeit. 


Im Batterielabor des Fraunhofer ISE werden auf über 140 Testkreisen Batterien von der Knopfzelle bis zur Batteriebank getestet. Auf Basis dieser Ergebnisse erstellen wir Batteriemodelle, führen Simulationen durch und bauen komplette Batteriesysteme auf. Die durchzuführende Arbeit ist Bestandteil eines laufenden Projekts, in dem neue Natrium-Ionen Zellen entwickelt werden. Für diese Zellen wurde ein eigenes Batteriemanagementsystem (BMS) entwickelt. Zusätzlich zur softwarebasierten Zustandsbestimmung soll eine elektrochemische Impedanzspektroskopie durchgeführt werden. Die Schaltung wird auf das bestehende BMS integriert. Ziel der Arbeit ist es eine solche Schaltung zu entwickeln, Messungen durchzuführen und die Ergebnisse auszuwerten.

 

Was Du bei uns tust

  • Du arbeitest Dich in die Zustandsbestimmung von Batterien ein.
  • Du eignest Dir Methoden für die EIS an.
  • Du entwickelst eine Leiterplatte mit EIS-Schaltung.
  • Du integrierst die EIS-Schaltung auf das bestehende BMS.
  • Du entwickelst die Software und analysierst die Schaltung.
  • Du wirkst bei der Durchführung von Versuchen mit und bewertest die Ergebnisgültigkeit.
  • Du führst Analysen durch und vergleichst die neuen Ergebnisse mit weiteren Verfahren.
  • Du erstellst Deine Abschlussarbeit und präsentierst sie intern sowie extern .

 

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Systems, Elektronik, Informatik oder eine vergleichbare Fachrichtung.
  • Du konntest bereits Erfahrungen in der Elektronikentwicklung sammeln. 
  • Du kennst Dich mit Messtechnik und Softwareentwicklung aus (C/C++/Python). 
  • Es ist Dir wichtig, Dich in Dein Team einzubringen und auch in der interdisziplinären Zusammenarbeit gemeinsam Ziele zu erreichen.
  • Du bist höchst motiviert und hast Spaß im Labor und am Computer zu arbeiten. 
  • Bei Herausforderungen hast Du einen langen Atem und gibst nicht nach, bis Du die gewünschten Ergebnisse das Ziel erreicht hast.
  • Du verfügst über sehr guten Deutsch - und Englischkenntnisse und hast diese bereits erfolgreich unter Beweis gestellt.

 

Was Du erwarten kannst

  • Du arbeitest bei einem der beliebtesten Arbeitgeber auf Augenhöhe mit den Besten.
  • Aufgeschlossene Kolleg*innen freuen sich, neue Talente in ihren Reihen aufzunehmen.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben Dir die Möglichkeit, zeitweise auch von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Dazu pflegen wir eine kooperative Arbeitsatmosphäre und eine offene Kommunikation.
  • Wir legen Wert auf Chancengerechtigkeit und geben Raum für Vielfalt.
  • Du kannst an attraktiven Sport- und Gesundheitsangeboten und After-Work-Aktivitäten teilnehmen.

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Stand der Hochschulausbildung.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Lebenslauf, Anschreiben und gegebenenfalls Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne:

Waleri Milde

waleri.milde@ise.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE 

www.ise.fraunhofer.de 


Kennziffer: 56824                Bewerbungsfrist: