Ort:  Freiburg
Datum:  15.01.2023

Masterarbeit "Segmented Cathode - Embedded System"

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Unsere rund 1400 Mitarbeitenden arbeiten für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem auf Basis erneuerbarer Energien. Dazu tragen wir mit unseren Forschungsschwerpunkten Energiebereitstellung, Energieverteilung, Energiespeicherung und Energienutzung bei. Durch herausragende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Industrieprojekte, Firmenausgründungen und globale Kooperationen gestalten wir die nachhaltige Transformation des Energiesystems.

 

Für unsere Gruppe "Elektrochemische Prozesse" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft mit der Gelegenheit zu Erstellung der Masterthesis zum Thema "Segmented Cathode - Embedded System".

 

Du möchtest die Energiewende aktiv mitgestalten und Deine Abschlussarbeit in diesem Bereich erstellen? Bei uns findest du die Expert*innen und das Umfeld, um diese Ziele zu verwirklichen. In unserer Gruppe entwickeln wir Zellkonzepte und -prozesse für die nächste Generation von Solarzellen. Unser Fokus liegt dabei gleichermaßen auf der Senkung der Produktionskosten und Steigerung der Effizienz der Solarzellen. Wir haben ein Konzept entwickelt, um das elektrische Feld lokal durch eine segmentierte Kathode zu manipulieren. Die Idee ist diese Kathode in kleine metallische Bereiche zu unterteilen, sodass diese in Bezug auf den durchfließenden Strom individuell kontrolliert werden können. Wir haben dafür einen ersten Prototypen mit 16 Segemente entwickelt. In Deiner Masterarbeit sollst Du diesen Protoypen erweitern, um eine funktionierende segementierte Kathode für unser Labortool für elektrochemische Prozesse zu erstellen. Darüberhinaus bietet dir unsere Gruppe eine enge Zusammenarbeit mit den Expert*innen, voll ausgestattete Laboren und direkten Zugang zu den relevanten Materialien und Tools.

 

Was Du bei uns tust

  • Ziel Deiner Abschlussarbeit ist es, eine segmentierte Kathode mit 200 Segmenten mit einer Gesamlinienbreite von 5-6 cm zu entwickeln.
  • Du realisierst mittels einem Teensy-Mikrocontroller eine individuelle Ansteuerung der 200 Segmente.
  • Dabei sollst du jedem Segment eine individuelle Zeit-Stromdichte-Profile zuweisen (entweder manuell, mit Hilfe eines Übersetzungstools oder eines optischen Sensors).
  • Als Teil Deiner Abschlussarbeit realisierst du eine Kopplung der segmentierten Kathode an bewegliche Linearachsen des elektrochemischen Ätzwerkzeugs.
  • Du kannst Deine optimierten Ätzergebnisse demonstrieren und vorstellen.
  • Du untersuchst die Rate der Veränderung der Stromdichte an der Kathode, deren Zusammenhang mit der Geschwindigkeit des Werkstücks und damit die Auflösung des Prozesses.
  • Du kannst Vorschläge für einen lernende Algorithmus zur Optimierung machen.

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Embedded Systems Engineering, Microsystems Technology, Informationstechnologie oder eine ähnliche Fachrichtung.
  • Du hast bereits Erfahrungen in Electronische Systeme und Programmierung gesammelt.
  • Kentnisse in Sensoren/ Antriebe und lernende Algorithmen sind von Vorteil, aber keine Bedingung.
  • Du planst und erledigst Aufgaben selbstständig und mit hoher Qualität.
  • Du arbeitest eigenverantwortlich und engagiert.

 

Was Du erwarten kannst

  • Du arbeitest bei einem der beliebtesten Arbeitgeber auf Augenhöhe mit den Besten.
  • Aufgeschlossene Kolleg*innen freuen sich, neue Talente in ihren Reihen aufzunehmen.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben Dir die Möglichkeit, zeitweise auch von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Dazu pflegen wir eine kooperative Arbeitsatmosphäre und eine offene Kommunikation.
  • Wir legen Wert auf Chancengerechtigkeit und geben Raum für Vielfalt.
  • Du kannst an attraktiven Sport- und Gesundheitsangeboten und After-Work-Aktivitäten teilnehmen.

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Abschlussgrad Deiner Hochschulausbildung.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnis/Leistungsnachweis). Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

Dr. Jonas Bartsch

Tel. +49 761 4588 5737

jonas.bartsch@ise.fraunhofer.de 

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE 

www.ise.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61100                Bewerbungsfrist: 15.12.2022

 


Stellensegment: Systems Engineer, Informatics, Embedded, Engineer, Engineering, Technology