Ort:  Freiburg
Datum:  04.08.2022

Mitarbeiter*in Technischer Einkauf

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI bietet Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Wir forschen im Auftrag unserer Kunden aus verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Politik und wenden die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung auf konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Automotive, Raumfahrt und Luftfahrt.
Für unseren Standort Freiburg oder Efringen-Kirchen suchen wir Sie als Verstärkung für unser Team im Einkauf. 

 

Was Sie bei uns tun

  • Sie beraten und unterstützen die Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Administration in der Vorbereitung von Ausschreibungen (Wahl des Verfahrens, Erstellen von Leistungsverzeichnissen, Auswahl des Leistungsträgers) vorrangig in den Bereichen Dienstleistung, Technik, Bau- und FM-Leistungen. Dabei arbeiten Sie gewissenhaft und beachten interne und externe Beschaffungsvorgaben.
  • Sie sind zuständig für die Abwicklung aller Beschaffungsvorgänge des Instituts, inkl. Prüfung der Unterlagen, Auftragsschreibung und Erfassung der Vorgänge in SAP.
  • Sie holen Angebote ein, prüfen diese nach Vergaberechtlichen Vorschriften, führen Vertragsverhandlungen und lösen Bestellungen unter Beachtung der haushalts-, zuwendungs- und vergaberechtlichen Regelungen aus.
  • Sie sind die Schnittstelle zum Zentraleinkauf sowie der Vergabestelle Bau.

 

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Bachelor) oder eine kaufmännische Ausbildung mit fundierter Berufserfahrung und haben eine hohe Affinität zu Technik und Bau.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im technischen Einkauf und Beschaffungswesen.
  • Sie haben Erfahrung im Einkauf für Bauprojekte inkl. der relevanten Verordnungen insbesondere VOB und HOAI.
  • Sie verstehen es technische Anforderungen in Anforderungsprofile für Beschaffungen zu übersetzen.
  • Sie haben eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und mit Ihren guten kommunikativen Fähigkeiten unterstützen Sie unsere Mitarbeitenden gerne in allen Belangen rund um das Thema Beschaffung.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen setzen wir voraus, Erfahrungen mit SAP sind wünschenswert.
  • Sichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse (B2/C1 Niveau) in Wort und Schrift.
  • Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein freundliches und souveränes Auftreten runden ihr Profil ab.

 

Was Sie erwarten können

  • Wir sind ein innovatives Forschungsinstitut mit vielfältigen Themen und hohem Praxisbezug. 
  • Bei uns sind Sie in ein agiles und engagiertes Team eingebunden, das Sie in das Arbeitsfeld einführt und sich gegenseitig unterstützt.
  • Wir haben ein sehr gutes Betriebsklima in einem hochmodernen Arbeitsumfeld mit ausgezeichneter IT-Infrastruktur.
  • Wir bieten sehr gute fachliche und persönliche Weiterentwicklungsperspektiven.
  • Ihre Work-Life-Integration ist uns wichtig, deshalb bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Jobticket, sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL).

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Der Vergütung erfolgt nach nach dem TVöD.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Claudia Kiefer

Personalmarketing

Jobs/Karriere - Fraunhofer EMI 


Kennziffer: 32923               

 


Jobsegment: Developer, ERP, SAP, Web Design, Technology, Creative, Automotive