Ort:  Freiburg
Datum:  12.01.2023

Staatlich geprüfte*r Techniker*in / Meister*in - TestLab Batterien

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Unsere rund 1.400 Mitarbeitenden arbeiten für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem auf Basis erneuerbarer Energien. Dazu tragen wir mit unseren Forschungsschwerpunkten Energiebereitstellung, Energieverteilung, Energiespeicherung und Energienutzung bei. Durch herausragende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Industrieprojekte, Firmenausgründungen und globale Kooperationen gestalten wir die nachhaltige Transformation des Energiesystems.

 

Für unsere Gruppe „TestLab Batterien“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Staatlich geprüfte*r Techniker*in / Meister*in - TestLab Batterien

 

Was Du erwarten kannst

Du möchtest Batterien auf Herz und Nieren prüfen? Dann werden wir gemeinsam von der Einzelzelle bis zum Fahrzeug-Batterie-Pack elektrische,

mechanische und mitunter auch zerstörende Tests durchführen. Dies geschieht sowohl nach Norm als auch nach Kundenvorgabe. Unser Fokus

liegt dabei auf der Prüfung sowie der Entwicklung und Verbesserung von Testmethodiken für Lithium-Ionen-Batterien. Sie arbeiten selbstständig

und mit einem engagierten Team an Prüfaufträgen sowie an Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Industriepartnern. Sie erwartet Raum

für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten.

 

Deine Aufgaben sind:

  • Du führst Batterieprüfungen in einem nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Prüflabor durch.
  • Du erarbeitest Prüfabläufe aus Kundenvorgaben.
  • Zu Deinen Aufgaben gehören die Dokumentation der Prüfungen und die Erstellung von Prüfberichten.
  • Du bist für die Konzeptionierung, Auswahl und Beschaffung von Geräten und Anlagen verantwortlich.
  • Du betreibst, wartest und kalibrierst die Laborausrüstung.
  • Du bist für die Verwaltung von Prüflingen verantwortlich.
  • Du bist bereit, unregelmäßig Dienstreisen für Laborversuche bei Kunden anzutreten.

 

 

Was Du mitbringst

  • Du verfügst über eine abgeschlossene Berufsausbildung (Industrie/Handwerk) mit Weiterbildung
    zum*zur staatlich geprüften Techniker*in / Meister*in im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik.
  • Du konntest bereits Erfahrung in der Installation/Betrieb von elektrischen Anlagen, Elektronik und
    Messtechnik sammeln. Idealerweise hast Du schon Erfahrung im Umgang mit Batterien sammeln können.
  • Du verfügst über Programmierkenntnisse als Grundlage für Batterie-Testprogramme.
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kreativität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sind für Dich selbstverständlich
  • Du bist versiert im Umgang mit den MS Office-Anwendungen. Vorkenntnisse in der Arbeit mit LabView und
    Inventor sind hilfreich.
  • Du kannst sich sicher sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache ausdrücken.
  • Du verfügst über einen Führerschein Klasse B und besitzen idealerweise einen Staplerschein.

 

 

Was wir bieten

  • Wir sind einer der beliebtesten Arbeitgeber, bei dem Du auf Augenhöhe mit den Besten arbeitest.
  • Wir sind aufgeschlossen und freuen uns, neue Talente in unsere Reihen aufzunehmen.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben Dir die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Wir pflegen eine kooperative Arbeitsatmosphäre und eine offene Kommunikation.
  • Wir legen Wert auf Chancengerechtigkeit und geben Raum für Vielfalt.
  • Wir haben attraktiven Sport- und Gesundheitsangebote und After-Work-Aktivitäten für Dich.
  • Wir stellen bei Bedarf ein flexibles Kiga- und Kita-Angebot zu Sonderkonditionen für Deine Kinder zur Verfügung.
  • Wir bieten Dir die kostenfreie Nutzung weiterer Dienstleistungen wie z. B. Lebenslagencoaching, Homecare-Eldercare, Kursangebote u.v.m.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft
legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne:

Adrian Heuer, Tel.: 0761 4588 5220

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE 

www.ise.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61202                Bewerbungsfrist: 15.02.2023