Ort:  Freiburg
Datum:  22.05.2024

Studentische Hilfskraft - Ökobilanzierung von Agri-Photovoltaik-Systemen

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE mit Sitz in Freiburg nimmt mit seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten international eine führende Rolle im Bereich erneuerbarer Energiesysteme und -technologien ein. Die Sicherung der Lebensgrundlage heutiger und zukünftiger Generationen sowie der Erhalt unserer natürlichen Umwelt sind dabei unser Antrieb. Mit unseren derzeit rund 1.400 Mitarbeitenden gestalten wir die Transformation der Energieversorgung durch herausragende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Projekte mit Industriepartnern, Firmenausgründungen und globale Kooperationen – hin zur ausschließlichen Nutzung von erneuerbaren Energien.


Unter der Bezeichnung Agri-PV untersucht unser Team eine neue Form von Photovoltaikanlagen, welche neben der Stromerzeugung eine landwirtschaftliche Nutzung derselben Fläche ermöglicht. Damit zielen wir im Wesentlichen auf einen ressourceneffizienten Umgang mit landwirtschaftlichen Nutzflächen und der Erschließung von Ausbaupotenzialen erneuerbarer Energiequellen ab. Forschungsschwerpunkte sind unter anderem auch Analysen zur Nachhaltigkeit von Agri-PV-Systemen. Dabei wird unter anderem der CO2-Fußabdruck von Agri-PV im Vergleich zu herkömmlichen PV-Freiflächenanlagen untersucht und bewertet. 

 

Für unsere Gruppe „Agri-Photovoltaik“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft. zum Thema Ökobilanzierung von Agri-Photovoltaik-Systemen.

 

 

Was Du bei uns tust

  • Ziel deiner Arbeit ist es, Fragestellungen zur Nachhaltigkeit und Ökobilanzierung der Agri-PV wissenschaftlich zu unterstützen.
  • Du arbeitest an der Öko-Bilanzierung verschiedener Agri-PV-Systeme gemäß ISO 14040. Schwerpunkte deiner Analysen liegen auf verschiedene Unterkonstruktionen der Agri-PV-Anlagen sowie Auswirkungen bei der landwirtschaftlichen Nutzung der Fläche.
  • Du recherchierst zu geeignete Methoden, um die Nachhaltigkeit in Bezug auf landwirtschaftliche und technische Einflussfaktoren von Agri-PV zu bewerten (u. a. in Bezug auf die Auswahl nachhaltiger Systemkomponenten).
  • Du bist unterstützt das Sammeln von Daten und dem Aufbau einer Datenbank für die Ökobilanzierung von Agri-PV-Systemen.
  • Die Ergebnisse deiner Arbeit zeigen die Auswirkungen auf unterschiedliche Wirkungskategorien wie Treibhausgasemissionen, Ressourceneffizienz,  Recyclingfähigkeit, aber auch auf Wasser- und Bodenqualität. Daraus leitest du Optimierungspotenziale und Strategien für nachhaltigere Agri-PV-Systeme ab.

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst im Bereich Ingenieurswissenschaften, Umweltbewertung oder einer vergleichbarerer Fachrichtung.
  • Du verfügst über Kenntnisse zu Ökobilanz-Standards und -Richtlinien (z. B. ISO 14040/44), Lebenszyklusanalysen (LCA) und im Bereich der Nachhaltigkeitsbewertung der Landwirtschaft und bestenfalls Erfahrungen im Bereich Agri-PV.
  • Du planst und erledigst Aufgaben selbständig und mit hoher Qualität.
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich der Wirtschaftlichkeitsberechnung und Lebenszykluskostenanalysen (LCC) sowie Erfahrung mit den Ökobilanzsoftware SimaPro, OpenLCA und GaBi und der Programmiersprache Python.
  • Offenheit und Spaß an der Arbeit mit Datenbanken, Daten-Schnittstellen und skript-basierter, automatisierter Datenauswertung verbindest du mit Freude am Analysieren von komplexen Zusammenhängen. 
  • Es ist Dir wichtig, Dich in Dein Team einzubringen.
  • Du verfügst über sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen: Excel, PowerPoint und Word sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. Niveau C1).

 

Was Du erwarten kannst

  • Du arbeitest bei einem der beliebtesten Arbeitgeber auf Augenhöhe mit den Besten.
  • Aufgeschlossene Kolleg*innen freuen sich, neue Talente in ihren Reihen aufzunehmen.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben Dir die Möglichkeit, zeitweise auch von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Dazu pflegen wir eine kooperative Arbeitsatmosphäre und eine offene Kommunikation.
  • Wir legen Wert auf Chancengerechtigkeit und geben Raum für Vielfalt.
  • Du kannst an attraktiven Sport- und Gesundheitsangeboten und After-Work-Aktivitäten teilnehmen.
     

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Abschlussgrad der Hochschulausbildung.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Lebenslauf, Anschreiben und gegebenenfalls Zeugnisse/Leistungsnachweise). Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

Max Trommsdorff

+49 761 45 88-2249

max.trommsdorff@ise.fraunhofer.de

 

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE 

www.ise.fraunhofer.de 


Kennziffer: 72976                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Agricultural, Agriculture