Ort:  Freiburg
Datum:  08.05.2024

Studentische Hilfskraft "Silicon Materials & Epitaxial Wafers"

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Unsere rund 1.400 Mitarbeitenden arbeiten für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem auf Basis erneuerbarer Energien. Dazu tragen wir mit unseren Forschungsschwerpunkten Energiebereitstellung, Energieverteilung, Energiespeicherung und Energienutzung bei. Durch herausragende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Industrieprojekte, Firmenausgründungen und globale Kooperationen gestalten wir die nachhaltige Transformation des Energiesystems.

 

Du möchtest die Energiewende aktiv mitgestalten und Teil eines hochmotivierten Teams sein? Dann lass uns gemeinsam mit der Material- und Prozessentwicklung für Silizium-Solarzellen dazu beitragen.

 

In der Gruppe "Silicon Materials & Epitaxial Wafers" forschen wir an Silizium und Germanium basierten Materialien. Dazu werden unterschiedliche Methoden zur Materialherstellung weiterentwickelt, wie z.B. Chemische Gasphasenabscheidung (CVD) oder elektrochemische Porosifikation. Wir betreiben mehrere Anlagen und Labore, die die Herstellung von hochreinen, epitaktisch gewachsenem Silizium und Germanium-Wafern ermöglichen. Diese Arbeiten verfolgen wir sowohl in öffentlich geförderten als auch in bilateralen Projekten mit Industriepartnern. Neben der Prozessierung und Anlagenweiterentwicklung liegt unser Hauptaugenmerk in der vielseitigen Charakterisierung der hergestellten Wafer. Sowohl Strukturanalyse als auch elektrische Messungen kommen hierbei zur Anwendung.

 

Für unsere Gruppe „Silicon Materials & Epitaxial Wafers“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft mit der Gelegenheit zur Erstellung einer Bachelor- / Master- oder Diplomarbeit.

 

Was Sie bei uns tun

  • Zu Deinen Aufgaben gehört die Herstellung von Silizium und Germanium Wafern im Rahmen von öffentlich geförderten Projekten wie auch für unsere Industriekunden.

  • Du führst selbständig verschiedene Messungen zur Materialcharakterisierung durch bspw. Rasterkraftmikroskopie (AFM), Defektanalysen, Schichtdicken Messungen, wie auch die Erstellung von Reziproken Space Maps (RSM) mittels hochauflösender Röntgendiffraktometrie (HR-XRD).

  • Du untersuchst und bewertest Rasterelektronenmikroskop (REM) Aufnahmen von porösem Silizium mithilfe einer Bildbearbeitungssoftware.

  • Du dokumentierst und präsentierst die Ergebnisse sowohl intern als auch extern.

  • Du unterstützt bei administrativen Aufgaben.

 

Was Sie mitbringen

  • Du studierst Physik, Chemie, Kristallographie, Materialwissenschaften oder eine vergleichbare Fachrichtung.

  • Du verfügst über physikalische und chemische Grundkenntnisse im Bereich der Halbleitermaterialien. Vorkenntnisse in der Materialcharakterisierung sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

  • Du besitzt ein starkes analytisches Denkvermögen und hast ein Geschick für praktische Laborarbeit. Erfahrung in der Bedienung von Maschinen sind von Vorteil, aber keine Bedingung.

  • Bei der Bearbeitung Deiner Aufgaben gehst Du strukturiert und gewissenhaft vor und bist motiviert, Deine Ergebnisse kritisch zu hinterfragen.

  • Es ist Dir wichtig, Dich in Dein Team einzubringen und auch in der interdisziplinären Zusammenarbeit gemeinsam Ziele zu erreichen.

  • Du verfügst über grundlegende Python-Programmierkenntnisse oder möchtest Dich hier reinfuchsen.

  • Du verfügst über sehr gute Englischkenntnisse.

 

Was Sie erwarten können

  • Du arbeitest bei einem der beliebtesten Arbeitgeber auf Augenhöhe mit den Besten.

  • Aufgeschlossene Kolleg*innen freuen sich, neue Talente in ihren Reihen aufzunehmen.

  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben Dir die Möglichkeit, zeitweise auch von zu Hause aus zu arbeiten.

  • Dazu pflegen wir eine kooperative Arbeitsatmosphäre und eine offene Kommunikation.

  • Wir legen Wert auf Chancengerechtigkeit und geben Raum für Vielfalt.

  • Du kannst an attraktiven Sport- und Gesundheitsangeboten und After-Work-Aktivitäten teilnehmen.

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Abschlussgrad Deiner Hochschulausbildung.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse/Leistungsnachweis) Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

 

Ella Susann Supik

+49 761 4588-5442

und

Stefanie Lawundy

+49 761 4588-2099

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE 

www.ise.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73092                Bewerbungsfrist: