Ort:  Freiburg
Datum:  22.05.2024

Studentische Hilfskraft "Wirtschaftlichkeit von Agri-PV"

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Unsere rund 1.400 Mitarbeitenden arbeiten für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem auf Basis erneuerbarer Energien. Dazu tragen wir mit unseren Forschungsschwerpunkten Energiebereitstellung, Energieverteilung, Energiespeicherung und Energienutzung bei. Durch herausragende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Industrieprojekte, Firmenausgründungen und globale Kooperationen gestalten wir die nachhaltige Transformation des Energiesystems.

Du möchtest die Energiewende aktiv mitgestalten und bereits während deines Studiums praktische Erfahrung sammeln?

 

Dann lass uns gemeinsam mit der Agri-Photovoltaik (Agri-PV) dazu beitragen. Unter der Bezeichnung Agri-PV untersucht unsere Gruppe eine neue Form von Photovoltaikanlagen, welche neben der Stromerzeugung eine landwirtschaftliche Nutzung derselben Fläche ermöglicht. Damit zielen wir im Wesentlichen auf einen ressourceneffizienten Umgang mit landwirtschaftlichen Nutzflächen und der Erschließung von Ausbaupotenzialen erneuerbarer Energiequellen. Bei uns arbeitest Du an der Verwirklichung dieses Ziels mit. Gemeinsam forschen wir unter anderem an der Schattenverträglichkeit von Nutzpflanzen, intelligentem Lichtmanagement, Synergieeffekten durch eine Doppelnutzung der Fläche, möglichen politischen Fördermechanismen sowie technischer und ökonomischer Potenzialabschätzung.


Für unsere Gruppe „Agri-Photovoltaik“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft zum Thema Wirtschaftlichkeit von Agri-Photovoltaik-Projekten.

 

Was Du bei uns tust

  • Du arbeitest dich in unsere bestehenden Methoden zur Bewertung der Wirtschaftlichkeitsanalysen von Agri-PV ein mit Schwerpunkt auf Stromgestehungskosten und den Kapitalwert der Projekte. Dabei analysierst du v. a. bestehende Excel-Projekte und vollziehst die Berechnungsschritte weitgehend selbstständig nach.
  • Du unterstützt unsere Arbeiten im Themenbereich Wirtschaftlichkeitsanalysen von Agri-PV in der Forschungsgruppe und berücksichtigst dabei sowohl die Perspektive von PV-Projektierern als auch von Landwirtschaftsbetrieben.
  • Du betreust Abschlussarbeiten und leitest Agri-PV-Projekte mit Bezug auf Wirtschaftlichkeitsanalyse.
  • In unserem interdisziplinären Team unterstützt du die Weiterentwicklung unsere Forschungsstrategie zum Thema techno-ökonomische Analysen und setzt sie gemeinsam mit uns um.
  • Du validierst und erweiterst unsere ökonomischen Modelle und wendest sie im Rahmen unserer Industrieaufträge an.
     

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder in einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Du studierst im Bachelor oder stehst am Beginn Deines Masterstudiums und es besteht die Aussicht auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ISE.
  • Du bringst Interesse an und ein Grundverständnis für Landwirtschaft, erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ressourceneffizienz mit.
  • Du besitzt bereits ein Grundverständnis von dynamischen Investitionsrechnungen und bist mit den Herausforderungen beim Ausbau Erneuerbarer Energien in den Grundzügen vertraut.
  • Du planst und erledigst Aufgaben selbständig und mit hoher Qualität.
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse [mind. C1] und hast diese bereits erfolgreich unter Beweis gestellt.

 

 

Was Du erwarten kannst

  • Du arbeitest bei einem der beliebtesten Arbeitgeber auf Augenhöhe mit den Besten.
  • Aufgeschlossene Kolleg*innen freuen sich, neue Talente in ihren Reihen aufzunehmen.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben Dir die Möglichkeit, zeitweise auch von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Dazu pflegen wir eine kooperative Arbeitsatmosphäre und eine offene Kommunikation.
  • Wir legen Wert auf Chancengerechtigkeit und geben Raum für Vielfalt.
  • Du kannst an attraktiven Sport- und Gesundheitsangeboten und After-Work-Aktivitäten teilnehmen. 

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Abschlussgrad Deiner Hochschulbildung. 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse/Leistungsnachweis). Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Max Trommsdorff

max.trommsdorff@ise.fraunhofer.de

 

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE 

www.ise.fraunhofer.de 


Kennziffer: 72977                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Agricultural, Agriculture