Ort:  Freiburg
Datum:  14.09.2022

WISS. HILFSKRAFT (M/W/D) IM BEREICH »IT-Servicedesk« (IWM-2022-19)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM ist mit rund 300 Mitarbeitenden eines der führenden Institute in Europa zur Simulation von Werkstoffen und zur Beschreibung ihres mechanischen Verhaltens. Seit 50 Jahren entstehen hier Lösungen für den funktionalen Werkstoffeinsatz und zuverlässige, leistungsfähige Bauteile.

 

Was Du bei uns tust

•    Du arbeitest bei uns im IT-Servicedesk mit
•    Du führst die initiale Vorqualifizierung und Einordnungen von Anfragen über unser internes Ticketsystem durch
•    Du nimmst telefonische Anfragen an und erstellst entsprechende IT-Tickets
•    Du unterstützt uns in der Annahme und Ausgabe von IT-Geräten und Zubehör
 

 

Was Du mitbringst

•    Du bist immatrikulierte*r Student*in im Bereich Informatik oder einem verwandten Studienfach
•    Du hast Interesse an IT-Fragestellungen und ein grundlegendes technisches Verständnis
•    Du hast Freude an der Zusammenarbeit mit anderen und siehst in der Kommunikation mit Mitmenschen deine Stärke
•    Du bist freundlich und arbeitest serviceorientiert beim Umgang mit internen Kunden
•    Du verfügst über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. B2-Niveau)
 

 

Was Du erwarten kannst

•    Strukturierte Einarbeitung: bei uns erhältst du zum Start die richtige Unterstützung
•    Flexible Arbeitszeiten, damit deine Work-Life-Balance gesichert ist
•    eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
•    ein offenes, kollegiales Arbeitsumfeld und einen guten Einblick in den Bereich IT-Servicedesk

 

Wir ermutigen insbesondere Studienanfänger*innen sich bei uns zu bewerben!

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. 
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Tätigkeit wird angestrebt.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt ca. 40-80 Stunden und kann individuell vereinbart werden.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

 

Du willst mit uns die Zukunft gestalten – dann bewirb dich jetzt! 
Bitte bewirb Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Leistungsübersicht)!
 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Sabine Detering-Nagel                     

Tel. +49(0) 761 5142-228                

 

Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM 

www.iwm.fraunhofer.de 


Kennziffer: IWM-2022-19