Ort:  Göttingen
Datum:  31.01.2024

IT-Systemadministrator (w/m/d) im Gesundheits- und Pharmabereich

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP in Frankfurt am Main erforscht und entwickelt innovative Wege zur Früherkennung, Diagnose und Therapie von Erkrankungen infolge gestörter Funktionen des Immunsystems. 
 
Der Schwerpunkt der Fraunhofer-Außenstelle »Translationale Neuroinflammation und automatisierte Mikroskopie TNM« in Göttingen liegt in der translationalen Forschung auf dem Gebiet der Neuroinflammation sowie in der Anwendung und Automatisierung von hoch- und höchstauflösenden optischen Mikroskopietechniken für die Wirkstoffforschung. Durch unsere Exzellenz in der Nanoskopie und unsere interdisziplinäre Organisation können wir ein breites Forschungs- und Dienstleistungsangebot anbieten.

Du möchtest an der komplexen IT-Infrastruktur eines renommierten Forschungsinstituts mitarbeiten und dabei als Teil des Fraunhofer-Teams deinen Beitrag dazu leisten, die Zukunft mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

 

Was Du bei uns tust

  • Mitarbeit bei Störungsmeldungen sowie Analyse und Bearbeitung eingehender Tickets (OTRS) der Fraunhofer-ITMP-Standorte (Frankfurt, Berlin, Hamburg, Göttingen und Penzberg/München)
  • Verwaltung und Optimierung virtueller Serverlandschaften unter VMware ESXi, einschließlich der Bereitstellung und Skalierung von VMS
  • Sicherstellung der NetApp-Storage-Systeme im Enterprise Environment sowie Administration der NetApp-Storage-Systeme und Veeam Backup

 

 

Was Du mitbringst

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in für Systemintegration oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik
  • Mehrjährige Praxis in der IT-Administration (2nd- und 3rd-Level Support)
  • Hervorragende Fachkenntnisse in Windows Server, Linux Server, Active Directory, GPO und DHCP, DNS sowie DFS
  • Know-how in Datenbanksystemen (MS SQL, MySQL, PostgreSQL)
  • Kenntnisse in TCP/IP, Switching und Routing sowie idealerweise in der Administration und im Management von HP-Netzwerkkomponenten (Comware/Aruba Cx)
  • Bestenfalls gute Kenntnisse in Scripting und der Automatisierung von Prozessen (PowerShell)
  • Offenheit für neue Technologien Sowie Lust und Bereitschaft, die vorhandene Systemlandschaft stetig zu verbessern
  • Engagierte und konzeptionelle Arbeitsweise sowie Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Service- und Kundenorientierung in Kombination mit ausgeprägtem Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft für vereinzelte temporäre Einsätze
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

 

Was Du erwarten kannst

  • Eine anspruchsvolle Arbeit mit viel Eigenverantwortung
  • Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und strukturierte Einarbeitungsphase 
  • Unterstützung der Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu gelegentlichem mobilem Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Tariflicher Urlaubsanspruch
  • Attraktive Angebote bei Partnern durch Corporate Benefits
  • Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation
  • Einblicke in spannende Forschungsprojekte

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Wir sind jedoch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne:
Herr Mangiafave
Louis.Mangiafave@itmp.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP 

www.itmp.fraunhofer.de 


Kennziffer: 54984                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: System Administrator, Neurology, SQL, Database, Linux, Technology, Healthcare