Ort:  Gießen
Datum:  22.11.2022

IT Server Manager*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME betreibt angewandte Lebenswissenschaften vom Molekül bis zum Ökosystem. Der Institutsteil „Bioressourcen“, Mitglied im Forschungsverbund des LOEWE-Zentrums, bietet ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem anregenden und interdisziplinären Forschungsumfeld mit sehr guter Infrastruktur und vielen industriellen Kooperationspartnern.

 

Was Sie bei uns tun

  • Installation und Pflege von Windows-Servern, Windows Terminalserver und unserer VMware Umgebung.
  • Entwicklung von Verfahrensanweisungen für den Fehlerfall und allen anderen Administratoren Hilfsmittel bereitzustellen.
  • Die Entwicklung von Notfallplänen für Ihren Bereich und Aktualisierung der Dokumentation gehören zu Ihrem Kernarbeitsfeld.
  • Überprüfung der Backups mit einem von Ihnen zu definierenden regelmäßigen Restore Prozess.
  • Idealerweise haben Sie Interesse sich im Themenfeld zentrale Softwareverteilung mit Baramundi einzuarbeiten oder besitzen bereits darin Erfahrungen.
  • Sie sind der/die Stellvertreter*in im Storage Management und kennen sich im Idealfall in Netzwerken und Firewalls aus.
  • Sie helfen im Soft- und Hardwarebereich und helfen bei der Betreuung die Anwender in IT-relevanten Fragen.

 

Was Sie mitbringen

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z. B. zum Fachinformatiker*in, IT-Systemelektroniker*in) und/oder Berufserfahrung im IT-Service.
  • Sie punkten mit guten bis sehr guten Microsoft Kenntnissen und haben ein solides Know-how in den IT-Basistechnologien.
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse der Microsoft AD sind für diese Position eine Voraussetzung.
  • Sie entwickeln und dokumentieren für aktuelle Probleme gerne allgemeine Lösungen die dann von allen Kolleg*innen eingesetzt werden können und haben daran Spaß und Interesse neue Technologien auszuprobieren.
  • Sie haben eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung und verfügen über eine sehr gute Problemlösungskompetenz.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.

 

Was Sie erwarten können

Sie verstärken unser Team an verantwortungsvoller Stelle, es warten anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum in einem attraktiven, international geprägten und interdisziplinären Arbeitsumfeld auf Sie. Darüber hinaus erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein aufgeschlossenes Team, das Ihnen von Anfang an Vertrauen entgegenbringt und selbstständiges Arbeiten ermöglicht.

 

Des Weiteren bieten wir ausgeprägte Weiterbildungsmöglichkeiten im Storagebereich. Wir unterstützten Sie bei der Einarbeitung und bieten Ihnen exzellente fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Außerdem erwartet Sie eine ausgeglichene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten sowie die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine betriebliche Altervorsorge (VBL).

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an Frau Ricarda Döring.

Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME, Institutsteil Bioressourcen 

www.ime.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61266                Bewerbungsfrist: 18.12.2022

 


Jobsegment: Manager, Management