Ort:  Halle (Saale)
Datum:  20.01.2023

Studentische Hilfskraft (w/m/d) oder Abschlussarbeit »Aufbau eines Software-/Betriebssystems«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS ist ein methodisch ausgerichtetes Fraunhofer-Institut in den Fachdisziplinen Materialwissenschaft und Werkstofftechnik mit Hauptsitz in Halle (Saale) und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (w/m/d) oder eine*n Student*in zur Anfertigung einer Abschlussarbeit zum Thema »Aufbau eines Software-/Betriebssystems zur Nutzung webbasierter Anwendungen auf mobilen Endgeräten«.

 

Was Sie bei uns tun

 

Im Bereich der Polymeranwendungen befassen wir uns mit Verarbeitungs- und Bewertungsmethoden für Kunststoffe. Für die Verwaltung und Dokumentation von Prozessen, sowie zur Erfassung und Verarbeitung der Daten kommen im Institut zunehmend webbasierte Anwendungen zum Einsatz. Für deren mobile Nutzung (z.B. im Labor, in Lagern oder Prüffeldern) sollen Tablets mit einem für diesen Einsatz zugeschnittenen und optimierten Software- bzw. Betriebssystem ausgestattet werden, welches ausgewählte Anwendungen z.B. in angepassten Browsern, ergänzt durch zusätzliche Funktionen (z.B. Kamera, QR-Code-Scanner), nutzbar macht.
 

Im Rahmen einer studentischen Arbeit soll ein System mit Kiosk-App (idealerweise auf Android-Basis) erstellt werden, welches über ein EMM (Enterprise Mobility Management) aktualisiert und gewartet werden kann.

 

Die Aufgabe umfasst die Mitarbeit an folgenden Teilschritten:

 

  • Recherche über am Markt verfügbare Systeme und Nutzungsbedingungen
  • Erstellung oder Anpassung eines Software-Systems nach Anforderungsprofil
  • Test und Dokumentation der umgesetzten Lösung

 

Bei Anfertigung einer Studienarbeit zu dieser Aufgabe können Inhalt und Umfang je nach Anforderung der Hochschule angepasst werden.

 

Was Sie mitbringen

 

  • Sie sind immatrikulierte*r Student*in in einem ingenieurtechnischen Studienfach mit Schwerpunkt Informationsverarbeitung.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen für mobile Endgeräte.

 

Was Sie erwarten können

 

  • Mitarbeit in anwendungsorientierten Forschungsgebieten
  • Flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten
  • Intensive Einarbeitung in das Themengebiet
  • Kompetentes und aufgeschlossenes Team

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern:

 

Herr Alexander Goldstein

Telefon 0345 5589-242

 

Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS 

 

www.imws.fraunhofer.de 


Kennziffer: 26944               

 


Stellensegment: Testing, Developer, Technology